Seifchen "HIMALAYA ROSE"

Ein schlichtes, pures Salzseifchen - nichts Aufregendes und dennoch freu' ich mich schon sehr aufs Anwaschen.

 

Mit "Himalaya Rose" wollte ich ein mildes Gesichtsseifchen sieden... mal sehen...


 

 

Rezept:

  • Öle: Kokosöl, Olivenöl, Rizinusöl, Mandelöl und Jojobaöl (GFM 300g)
  • Lauge: Wasser dest. (36% der GFM) sowie NaOH für 12,5% ÜF
  • Zusätzlich: Himalaya-Salz fein gemahlen (60% der GFM)
  • PUR - unbeduftet
  • Form: 5 Stk. Silikonform "Rose"

Wie sonst auch, habe ich die frische Seife mit Folie abgedeckt. Das war nicht ganz so schlau. Wohl aufgrund des hohen Wasseranteils begann die Seife unter der Abdeckung zu schwitzen und blieb leicht "klebrig" - Folie entfernt und alles war bestens.

 

Siededatum: 23. Mai 2015