Seifchen "SEEROSE" & "COTTON BLUE"

Zubereitung:

  • Öle/Fette: 25% Kokos, 25% Olivenöl, 25% Raps, 23% Schmalz und 2% Rizinus
  • Lauge: dest. Wasser sowie NaOH für 9% ÜF
  • Zusätzlich Salz und Zucker
  • Duft: PÖ Seerose (Manske) und PÖ Cotton Blue (SanSavon)
  • Farbe "Seerose": Fuchsia sowie Chambray und Hedgerow WEP, etwas TiO2
  • Farbe "Cotton Blue": Peacock und Chambray WEP sowie TiO2
  • Form: runde Kunststoffverpackung von Schoko-Haselnüssen - Boden abgeschnitten (Durchmesser 5,8 cm)

 

Die Herstellung der Seifchen (insbesondere der Hülle) ist anhand der Bilder und Bildtexte hoffentlich selbsterklärend.

(Einfach durch Klick auf eines der Bilder die Galerie starten).

 

Siededatum: Mitte Juli 2015

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    ecki (Mittwoch, 22 Juli 2015 06:14)

    auch dieses duo ist ganz zauberhaft! <3 richtige kunstwerke. ich mag sie sehrsehr.

  • #2

    Petra (Mittwoch, 22 Juli 2015 21:45)

    Liebe Christiane,

    wunderschöne Umsetzung der Technik, Du hast damit drei ganz umwerfend tolle Seifen gesiedet! Danke fürs zeigen der Seifen und Danke für das tolle Tutorial und die Mühe damit!

    Diese Technik finde ich faszinierend, und sie steht auf meiner To Do. Durch Dich rutscht sie jetzt etwas höher auf der Liste. Es reizt, sie auszuprobieren. Danke für Deine Inspirationen, und überhaupt für Deine wundervolle Art Seifen zu machen.

    Liebe Grüße
    Petra

  • #3

    Fräulein Winter (Freitag, 31 Juli 2015 23:16)

    Liebe Petra,
    Ich danke dir von ganzem Herzen für deine liebe Nachricht. Ich freu' mich wahnsinnig darüber. Liebe Grüße, Christiane

  • #4

    Birgit (Samstag, 15 August 2015 23:37)

    Wow, wundeschön!
    Danke fürs Tut. Da muss ich es doch glatt selber auch nochmal versuchen :)
    Liebe Grüße
    Birgit

  • #5

    * Fräulein Winter * (Mittwoch, 19 August 2015 10:32)

    Liebe Birgit,
    Viel Glück und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
    Liebe Grüße, Christiane

  • #6

    Kristin (Freitag, 14 Oktober 2016 18:09)

    Hallöchen,

    wow super, ich würde das gerne versuchen....geht das mit jeder Seife und wann kann man die Seife so aufschneiden und dann rollen????? ( Anfängerin)

  • #7

    * Fräulein Winter * (Freitag, 14 Oktober 2016 19:36)

    @KRISTIN
    Hallo Kristin,
    Eine genauere Erklärung findest du im aktuellen Blogeintrag "Sempervivum, Kastaniette und..."
    http://www.fraeuleinwinter.com/2016/10/04/sempervivum-kastaniette-und-ein-zuckerl/
    Auch gibt es mittlerweile einige YouTube-Videos. Suche einfach nach "Rimmed Soap".
    Mit freundlichen Grüßen, Christiane