Seifchen "VANILLEMILCH"

"Vanilla Milk" - rimmed soap by Fräulein Winter
Seife "Vanillemilch"

Ganz ehrlich, einfach war es diesmal nicht.

Aber ich finde, die Mühe hat sich gelohnt.

 

Ohne die sensationellen Tutorials von Steso und Saponeta hätte ich es niemals geschafft. Beide haben auf ihren Blogs alles Schritt für Schritt erklärt.


 

"Vanillemilch" hat eine zweifärbige Hülle aus Glycerinseife. Die exakten Streifen zu schneiden ist schon eine Herausforderung, die zweite Farbe halbwegs passend einzufüllen die nächste, und dann kommt noch eine Abdeckung der Streifen - wieder aus Glycerinseife. Tja, und wenn man glaubt, nun kann man endlich durchatmen ... weit gefehlt. Denn nun muss die Hülle noch in die Form gebracht werden. Ein Nervenkitzel bis zum Schluss!

 

 

Zubereitung:

  • Öle/Fette: Kokosfett, Olivenöl, Rapsöl, Schmalz und Rizinusöl
  • Lauge: dest. Wasser sowie NaOH für 9% ÜF
  • Zusätzlich Milch, Salz und Zucker
  • Duft: PÖ Vanilla Bean (Gracefruit) - verfärbt nicht.
  • Hülle: transparente Glycerinseife
  • Farbe der Hülle: TiO2 und Pale Gold WEP
  • Form: Plastikverpackung von Schoko-Mandeln (Rohr-Durchmesser 5,8 cm) 

 

 

An dieser Stelle von ganzem Herzen Danke an Tatsiana und Lidiya.

Ohne ihre großartigen Tutorials wäre mein Seifchen "Vanillemilch" nicht möglich gewesen.

 

Siededatum: Anfang August 2015

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Petra (Freitag, 07 August 2015 17:08)

    Liebe Christiane,

    ich komme eh oft auf Deinen Blog gucken, aber in Zukunft komme ich noch häufiger, um immer mal wieder Deiner "Vanillemilch" einen Besuch abzustatten. So entzückend finde ich diese Seife! Sie sieht so unglaublich schön aus, und alles was Du über den Nervenkitzel bei der Entstehung von ummantelten Seifen schreibst, kann ich mir lebhaft vorstellen! Erstaunlich mit welcher Präzision und (scheinbaren) Leichtigkeit Dir das gelingt!

    Ganz großes Kompliment!

    Liebe und begeisterte Grüße
    Petra

  • #2

    Saponeta (Freitag, 07 August 2015 18:35)

    Liebe Christiane,
    wir haben schon mit Tanja (Steso) über deine 'umgemantelten' Seifen gesprochen und bewundern sie sehr! Wir freuen uns auch sehr, dass dies dir so toll gelungen ist! Ganz saubere Arbeit und wunderschöne Fotos! Bravo!
    Liebe Grüße
    Lidiya

  • #3

    Petra (Freitag, 07 August 2015 20:13)

    Man kann sich tatsächlich nicht sattsehen. Was für eine Arbeit. Ganz großes Seifchenkino!!!
    Liebe Grüße
    Petra

  • #4

    Fräulein Winter (Samstag, 08 August 2015 08:48)

    @PETRA

    Liebe Petra,
    Ganz ganz lieben Dank!!! Die 'Leichtigkeit' täuscht... Aber im Nachhinein war's natürlich eh ganz easy ;) Ich glaub', da traue ich mich kein zweites Mal darüber...
    Liebe Grüße, Christiane

    @SAPONETA

    Liebe Lidiya,
    Ich freue mich riesig über deinen lieben Kommentar. Ganz herzlichen Dank!
    Und nochmals Danke für dein tolles Tutorial.
    Liebe Grüße, Christiane

  • #5

    ecki (Montag, 10 August 2015 12:31)

    ich bin wirklich platt! unglaublich sind deine seifen. niiiiieeemals würde ich diese wundervolle seifen verwaschen.
    mehr davon <3

  • #6

    * Fräulein Winter * (Montag, 10 August 2015 15:22)

    Liebe ecki,
    Und wie diese Seifen verwaschen werden ... ich brauch ja wieder Platz im Seifenregal ;)
    Ganz lieben Dank für dein Lob.
    Liebe Grüße, Christiane

  • #7

    Birgit (Sonntag, 16 August 2015 20:56)

    OMG, ist die toll!
    Liebe Grüße
    Birgit

  • #8

    * Fräulein Winter * (Mittwoch, 19 August 2015 10:30)

    Liebe Birgit,
    Ich freue mich sehr über deine Nachricht. Hab Dank!
    Liebe Grüße, Christiane