Für gute Laune...

"Buntes Tröpfchen" - handmade soap
"Buntes Tröpfchen" - handmade soap

... sorgt bei mir diese Seife.

 

Da ich etwas Seifenfarbe von einer anderen seifigen Spielerei übrig hatte, wollte ich diese Farben natürlich auch verarbeiten. Zuerst dachte ich, ich könnte zur Abwechslung mal wieder mit dem Kleiderbügel swirlen, aber schon während ich all meine Utensilien zusammensuchte, hatte ich diese Idee verworfen.


"Buntes Tröpfchen" - handmade soap
"Buntes Tröpfchen" - handmade soap

Denn eigentlich war ich mehr daran interessiert, die Tröpfchen-Methode noch ein Mal zu probieren. War's beim ersten Mal wirklich nur ein Zufallstreffer?

 

Und dann hab ich diese Seife aufgeschnitten. Ich geb's zu, ich bin mächtig stolz auf mein "Buntes Tröpfchen".


Zubereitung:

  • Rezept "Feiner.Tropfen" - mehr dazu hier.
  • Öle/Fette: 30% Distel HO, 20% Schmalz, 30% Kokos, 10% Reiskeim, 8% Kakaobutter und 2% Rizinusöl (GFM 550 g)
  • Lauge : Wasser (27% der GFM) sowie NaOH für 9 % ÜF
  • Zusätzlich: 2,5 TL Salz, 3-4 TL Zucker
  • Duft: PÖ Provence (Manske) und PÖ Orange Touch WEP
  • Farbe: TiO2, Cowslip WEP, Fuchsia WEP sowie Englisch Rot dunkel
  • Form: Julchen
  • Ausformen: nach 16 Stunden
  • Siededatum: Mitte November 2015

Die Tropfen bei meinem ersten Versuch (siehe vorheriger Blogeintrag) waren mir etwas zu groß. Also habe ich überlegt, wie ich die Tröpfchen etwas kleiner bekomme.

 

Einerseits könnte man den Trichter sicherlich schneller durch den SL bewegen oder aber andererseits könnte man auch einfach die Trichterausflussöffnung etwas verkleinern.


Wie das Foto vermuten lässt, habe ich mich für die zweite Option entschieden. Dafür habe ich meinen Trichter mit Hilfe einer oben und unten zurecht geschnittenen Plastikeinwegpipette entsprechend präpariert.

 

Ergänzung

 

So kommen die "Trichter-Tropfen" in die Seife ...

Diese Fotos haben reinen Symbolcharakter und dienen nur zur Illustration des Herstellungsprozesses.

 

Der Seifenleim sollte sehr gut fließfähig sein und problemlos sowie zügig durch den Trichter laufen - auf keinen Fall zu dick- bzw. zähflüssig. Alternativ zum Trichter (funnel) könnte man auch Quetschflaschen (squeeze bottles) verwenden.

 

How to make droplets in CP soap using a funnel...

Bild 1: Die Blockform mit dem weißen Seifenleim füllen. Der farbige Seifenleim kommt in einen Trichter. Man braucht nur sehr wenig farbigen Seifenleim.

How to make droplets in CP soap using a funnel...

Bild 2: Die untere Trichteröffnung mit einem Finger verschließen. Den Finger erst unmittelbar (!!!) vor Eintauchen des Trichters in den weißen Seifenleim wegziehen.


How to make droplets in CP soap using a funnel...

Bild 3: Den Trichter mit dem farbigen Seifenleim nicht zu tief eintauchen. Insbesondere wenn die Tröpfchen nahe beieinander bzw. leicht übereinander angeordnet werden sollen. Die nachfolgenden Tröpfchen drücken das erste etwas nach unten.

How to make droplets in CP soap using a funnel...

Bild 4: Den Trichter geradlinig von einer Kurzseite der Blockform zur anderen ziehen. Je langsamer die Bewegung, umso größer die Tropfen. Bzw. je schneller die Bewegung, desto kleiner die Tropfen.


How to make droplets in CP soap using a funnel...

Bild 5: Beim Herausziehen des Trichters diesen sofort wieder mit einem Finger verschließen, damit der restliche farbige Seifenleim nicht auf die helle Seife fließt.

How to make droplets in CP soap using a funnel...

Bild 6: Den Trichter flott über den Rand der Blockform ziehen und in einem bereitgestellten Gefäß überflüssigen farbigen SL abfließen lassen.


How to make droplets in CP soap using a funnel...

Bild 7: Randstück der Seife. 

An den Randstücken sieht man das Eintauchen des Trichters sehr deutlich, auch die ursprüngliche Eintauchhöhe ist gut ersichtlich.

How to make droplets in CP soap using a funnel...

Bild 8: Die fertige Seife - innere Stücke.


     

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    LiSa (Montag, 23 November 2015 18:06)

    Hallo Christiane!
    Also diese zauberhafte Seife heute hier einzustellen finde ich jetzt echt gemein ;) :)
    denn ich habe mich heute auch an dieser Technik versucht.....aber auf das, was dabei rauskommt bin ich nicht neugierig, denn Tröpfchen werden es bestimmt keine :)
    Ps: sie ist traumhaft und dein Können bewundernswert.
    LG
    Sabine

  • #2

    ** Fräulein Winter ** (Montag, 23 November 2015 19:34)

    Liebe Sabine,
    Drück dir fest die Daumen, dass deine Seife sich gut entwickelt. Ich dachte bei dieser auch, dass die nichts ist. Ehrlich, ich dachte, dass da jetzt gar keine Farbe drinnen ist oder nur ganz wenig. Meine Überraschung und Freude war beim Anschneiden dementsprechend groß.
    Ganz lieben Dank für dein Lob.
    Liebe Grüße, Christiane

  • #3

    Petra (Dienstag, 24 November 2015 16:45)

    Liebe Christiane,

    diese Seife würde bei mir auch für gute Laune sorgen! :-)

    Ich bewundere Dein Können zutiefst, das Du mit dieser Seife mal wieder unter Beweis gestellt hast! Das schönste an Dir ist Deine Leichtfüßigkeit mit der Du (scheinbar!) Deine Seifen siedest. Man sieht ihnen die Anstrengung und die Gedanken dahinter (die aber nötig sind um so etwas so perfekt hinzubekommen!) nicht an; wohl aber den Spaß!

    Deine Seife macht mir auch gute Laune! Vielen Dank dafür! :-)

    Bewundernde Grüße,
    Petra

  • #4

    Angie (Dienstag, 24 November 2015 17:53)

    Mega stolz kannst du sein liebe Christiane, bin auch hin und weg! GLG Angie

  • #5

    Madame Propre (Dienstag, 24 November 2015 23:30)

    They are superb! What a good idea you had to combine your funnel with a pipette! Thank you for sharing this idea. I will definitely have a try. I am very grateful!

  • #6

    Saponeta (Mittwoch, 25 November 2015 10:07)

    Liebe Christiane,
    ich bin auch hin und weg :) Denn mein Versuch war ganz erfolglos, was die Tröpfchen angeht.
    Christiane, sag bitte, ziehst du den Trichter mit der kürzeren oder mit der längeren Wand des schregen Trichterschnittes vorne?
    So eine Seife würde mir ebenso gute Laune machen :)
    Liebe Grüße
    Lidiya

  • #7

    ** Fräulein Winter ** (Mittwoch, 25 November 2015 10:08)

    @ PETRA
    Liebe Petra,
    Ich weiß gar nicht, wie ich mich für so viel Lob bedanken soll... Ich freu mich sehr und hab' tausend Dank dafür.
    Liebe Grüße, Christiane

    @ANGIE
    Liebe Angie,
    Ganz lieben Dank und ich freu mich sehr, dass dir meine Tröpfchen auch gefallen.
    Liebe Grüße, Christiane

    @MADAME PROPRE
    Dear Madame Propre,
    Thank you very much. To be honest, I had a lot of luck. This technique seems easier than it is.
    Best wishes, Christiane

  • #8

    ** Fräulein Winter ** (Mittwoch, 25 November 2015 10:15)

    @SAPONETA
    Liebe Lidiya,
    "Nur den Trichter" hatte ich nur beim ersten Versuch und da hab ich gar nicht darauf geachtet, wie der Trichter im Leim war. Hier bei den bunten Tropfen hatte ich den Trichter mit einer Pipette modifiziert und so einen geraden Ausfluss (also keine Abschrägung).
    Ganz ehrlich, diese Technik wirkt so einfach, ist es aber eigentlich nicht. Ich glaube nicht, dass ich so eine Seife wiederholen kann.
    Tut mir sehr leid, dass ich dir keine besseren Tipps geben kann.
    Vielen herzlichen Dank für dein Lob. Ich freu mich immer sehr über deine lieben Worte.
    Liebe Grüße, Christiane


  • #9

    Saponeta (Mittwoch, 25 November 2015 11:56)

    Danke, liebe Christiane!!! Nach dem jetzigen Kampf mit der Ringel-Technik (habe schon vier Versuche und nur mit dem letzten zufrieden) versuche ich mal wieder die Tröpfchen. Die Zusammensetzung mag ich ausgesprochen!

  • #10

    Kitty-Curl (Donnerstag, 26 November 2015 05:09)

    Mein liebes Fräulein Winter....
    ...das kannst du auch: drauf stolz sein meine ich...!!! Die Tröpfchen sehen perfekt aus in ihrer exakten Form und den schönen Farben....!!!! Toll, wie dir alles immer so schön gelingt, das beeindruckt mich jedes Mal aufs Neue...!!!!
    Gggglg deine Kitty....

  • #11

    ** Fräulein Winter ** (Donnerstag, 26 November 2015 11:39)

    Liebe Kittylein,
    Dankeschön fürs Vorbeischauen und für deine liebe Nachricht!
    Freu mich sehr, dass dir meine Tröpfchen zusagen.
    Liebe Grüße von deinem Fräulein Winter ♥

  • #12

    Jelena (Montag, 30 November 2015 00:50)

    Really beautiful soap! So delicate, so balanced, I love it!

  • #13

    ** Fräulein Winter ** (Montag, 30 November 2015 09:57)

    Dear Jelena,
    Thank you very much.
    Best wishes, Christiane

  • #14

    Gfarringtonsprague@gmail.com (Dienstag, 11 April 2017 05:43)

    I would love to see more of your soap. They are so beautiful. I live in the U.S and I look so forward to see more of your beautiful work.

  • #15

    Sayu (Samstag, 29 Juli 2017 07:52)

    Hi,
    I am reading this form Japan.
    Your soap bar is so so cute and beautiful.