Süßer Pfirsich

PFIRSICH | Handmade soap by Fraeulein Winter

Trotz Mitte August ist es seit einigen Tagen bei uns nur grau, nass und kalt. Da war mir einfach etwas nach Sonne...

 

Deshalb habe ich mir den Sommer sozusagen mit zwei süßen Pfirsichseifen ins Haus geholt. Optisch gefallen mir beide sehr, dufttechnisch sind die Unterschiede allerdings extrem. 

 

 

 


Pfirsich-Eck

PFIRSICH | Handmade soap by Fraeulein Winter

 

Zubereitung:

  • Öle: Kokos (tlw. nativ), Distel HO, Olive, Sonnenblume HO, etwas Jojoba und Rizinus.
  • Lauge: Wasser und NaOH für 7,5% ÜF
  • Zusätzlich: Salz, Zucker und Seide
  • Duft: PÖ Pfirsich (Manske)
  • Farbe: TiO2, Lemon Curd WEP, Cowslip WEP, etwas Engl. Rot dunkel (VvW)
  • Form: Eigenbau - Hochkant
  • Stück: 4 Stück + Rand
  • Siededatum: August 2016

Ich verrate ja kein Geheimnis, wenn ich hier ganz offen gestehe, dass ich geometrische Muster liebe. Die Geradlinigkeit und Klarheit erfreut mein Auge sehr und daher gibt's wiedermal ganz viele Fotos von meinem neuen Seifenschätzchen.

Diesmal hatte ich sogar etwas mehr Seifenleim gemacht und konnte so endlich mal wieder einige Einzelformen befüllen.

 

Alle Fotos sind per Klick vergrößerbar.

 

Die Form

Schon sehr lange wollte ich eine Seife mit so einem Muster sieden. Doch es fehlte bislang die passende Form.

Nun denn, so war es wiedermal an der Zeit eine Form zu basteln. Das ganze war ziemlich einfach. Drei gleichgroße, rechteckige Plastikteile, etwas Klebeband und ein gleichseitiges Dreieck aus Karton für den Boden. Und siehe da, schon war die dreieckige Hochkantform fertig.

 

Natürlich gibt's auch davon wieder reichlich Fotos und diese sind wie immer per Klick vergrößerbar.

 

Pfirsich-Rosé

PFIRSICH-ROSÈ | Cold process soap by Fraeulein Winter

... oder wo ist der Duft geblieben?

 

Rein optisch kann ich an dieser Seife nichts benörgeln, auch das Rezept ist fein. Bloß ist vom Duft nach der Verseifung kaum etwas übrig geblieben.

Etwas frustrierend ist dies schon und so habe ich das ursprünglich geplante Layout der Seife nicht vollendet. Aber auch ohne weiteren Aufputz ist sie sehr hübsch.

 


PFIRSICH-ROSÈ | Cold process soap by Fraeulein Winter

Zubereitung:

  • Öle: Babassu, Olive, Distel HO, Traubenkern, etwas Jojoba und Rizinus.
  • Lauge: Wasser und NaOH für 7,5% ÜF
  • Zusätzlich: Salz, Zucker und Seide
  • Duft: PÖ Pink Peaches WEP
  • Farbe: Tonerde gelb und rosé, etwas Sunshine CP flüssig
  • Form: 6-er Dividor ohne Trennstege
  • Siededatum: August 2016

 

 

Dieses Schichtdesign ist einfach und schnell gemacht. Und ich denke, ich werde dies bei Gelegenheit wiederholen. Dann jedoch mit einem haltbareren PÖ und auch der Aufputz wartet noch auf seine Umsetzung.

     

Kommentar schreiben

Kommentare: 17
  • #1

    Henni (Freitag, 12 August 2016 21:27)

    Liebe Christiane,
    hast Du wieder gebastelt und wieder ist eine tolle Seifenform dabei raus gekommen. Die Pfirsichecken sehen zum anbeißen lecker frisch aus auch die Schichtseife akkurat in der Schicht in sommerlichen frischen Farben, schade das Duft nach der Verseifung verschwunden ist.
    LG Henni

  • #2

    Sylvie (Freitag, 12 August 2016 23:13)

    Liebe Christiane,
    was für eine wundervolle optische Täuschung.
    Deine Dreiecksseife gefällt mir wahnsinnig gut.
    Zuerst habe ich gedacht sie ist 3 dimensional und habe mich gefragt, wie Du das wieder hinbekommen hast. Erst auf den 2. Blick habe ich gesehen, das durch das Farbenspiel diese faszinierende Täuschung zustande gekommen ist.
    Genial.
    lg.
    Sylvie

  • #3

    * Fräulein Winter * (Samstag, 13 August 2016 08:57)

    @HENNI
    Liebe Henni,
    Formen basteln macht mir Spaß :))) Freu mich sehr, dass dir meine Pfirsichecken gefallen. Sie sind ein richtig sonniges Sommerseifchen geworden. Vielen lieben Dank! <3
    Schönes Wochenende! Liebe Grüße, Christiane

    @SYLVIE
    Liebe Sylvie,
    Optische Täuschung... Hmmm, da gab's schon einige Gedanken dazu, aber bislang war ich noch etwas zu faul dies umzusetzen. Hier war's eher ein Zufallstreffer.
    Lieben Dank für deine Nachricht. <3
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Christiane



  • #4

    Antje (Samstag, 13 August 2016 09:37)

    guten Morgen! Ja wie genial ist die Dreiecks-Seife denn? Ich musste auch zwei mal gucken um zu erkennen, dass sie nicht dreidimensional ist. Toll auch immer, wie du deine Formen-Ideen umsetzt. Schade, dass bei der zweiten (auch sehr schönen Seife) der Duft schon nicht mehr zu riechen ist. Ich hatte das auch gerade mit dem Duft Papaya von behawe, toller Duft, ideal für Schichtseifen, aber leider schon nach der Reifezeit nicht mehr zu riechen. Das ist so schade.
    Lieben Gruß und ein wunderschönes Wochenende.
    Antje

  • #5

    Susanne (Samstag, 13 August 2016 09:53)

    Liebe Christiane,
    auch ich habe zuerst die Seife gesucht...hehe
    Dann, als ich endeckt hatte es ist die Seife, dachte ich nur wow, wie perfekt Du sie wieder hinbekommen hast :)
    Pfirsich passt auch genau richtig, wo es doch momentan die leckeren Plattpfirsiche gibt. Die mache ich mir ab und zu mit einer Mascarpone-Sahne-Haselnussmus Creme ( ich glaube morgen ist sie wieder fällig*schlecker).
    Eine schönes Wochenende *winke
    Susanne

  • #6

    * Fräulein Winter * (Samstag, 13 August 2016 10:23)

    @ANTJE
    Liebe Antje,
    Die behawe-Düfte kenne ich leider noch gar nicht, aber das kann sich ja bald mal ändern... Danke für den Hinweis auf das PÖ Papaya - ist echt ein Jammer, wenn die feinen Düfte nicht gut in Seife halten.
    Vielen lieben Dank für deine lieben Worte zu meinen Seiflein. <3
    Liebe Grüße, Christiane

    @SUSANNE
    Liebe Susanne,
    Jetzt musste ich echt das WWW befragen, was Plattpfirsiche sind. Bei uns nennt man diese Art Weinbergpfirsich und ja, die sind wirklich super gut :)))
    Ganz lieben Dank fürs Vorbeischauen und deine lieben Zeilen. Ich freu mich! <3
    Schönes WE und liebe Grüße, Christiane



  • #7

    Priskja (Samstag, 13 August 2016 16:00)

    Liebe Christiane!
    Aus wunderbaren, sommerlichen Farben vereint in einer klasse Form hast
    du Seifchen gezaubert. Sehr interessant ist die Optik des Dreiecks.
    Gefällt mir sehr gut. Ach ja und noch ein dickes Kompliment für
    Deinen Blog..... Schönes Wochenende und Grüssli.

  • #8

    Saponeta (Samstag, 13 August 2016)

    Liebe Christiane,
    wie viele Male ich schon hier rein geguckt habe!
    Ich habe hier gerätselt, wie du die Pyramiden aus dieser Form bekommen hast. Ich weiss, dass mir die Vorstellungskraft-besonders bei den geometrischen Figuren fehlt-aber es musste irgend eine Erklärung dafür sein! Erst jetzt habe ich 3 unterschiedliche Farben entdeckt: weiss, pfirsich und gelb. Ich sage dir UNGLAUBLICH!!!!!!!!!!!! Wie toll du das machst!
    Die zweite Seite ist unglaublich zart!!! Um so mehr schade um den Duft.....
    Wie sehr ich deine Seifenkunst liebe!
    Liebe Grüße
    lidiya

  • #9

    * Fräulein Winter * (Sonntag, 14 August 2016 08:32)

    @PRISKJA
    Liebe Heike,
    Ich freu mich gerade sehr, dass du mich hier besuchst. <3
    Vielen herzlichen Dank für dein Lob zu meinem Dreieckerl und zum Blog. Das zu lesen, ist eine tolle Überraschung am Sonntag morgen. Ich freu mich so!!!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Christiane

    @SAPONETA
    Liebe Lidiya,
    Wow, was für ein großes Kompliment!!! Ich fühle mich total geehrt und meine Freude darüber ist riesig. So lieb!!!
    Danke dir so sehr für deinen lieben Kommentar! <3
    Wünsch' dir einen wunderschönen Sonntag!
    Liebe Grüße, Christiane



  • #10

    Gerda Kempers (Sonntag, 14 August 2016 23:18)

    Liebe Christiane

    Deine Pfirsich Ecken sind wunderschön.
    So akkurat gearbeitet und ein sehr passende Farbe.
    Eine tolle Form hast du gebastelt.
    Deine Schichtseife ist genau so schön.
    Ein echtes Christiane Seifchen.

  • #11

    * Fräulein Winter * (Montag, 15 August 2016 08:12)

    @GERDA
    Liebe Gerda,
    So schön, dass du vorbeischaust. Dankeschön!!! ❤️
    Ich freu mich sehr, dass dir meine Pfirsichecken zusagen, ich mag sie auch so gern und freu' mich schon darauf, wenn ich sie endlich mit ins Bad nehmen darf.
    Ganz liebe Grüße, Christiane

    P.S.: Dein wunderbarer Tischläufer ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Deshalb hab' ich jetzt auch einen (meinen ersten) genäht und ich hab' eine riesige Freude damit. Daher von ganzen Herzen Danke fürs Zeigen und Inspirieren.



  • #12

    Mirjam (Montag, 15 August 2016 11:00)

    Liebe Christiane,
    ich liebe deine geometrischen Kunstwerke einfach so sehr <3.... Ich musste bei den Dreiecken auch zuerst dreimal gucken, ob das richtige 3D-Pyramiden sind :-D. Ganz grosses "Fräulein Winter-Kino" :-))
    Dufte Grüsse
    Mirjam

  • #13

    Angie (Montag, 15 August 2016 15:27)

    HERRLICH diese Stücke; so perfekt a la Christiane! Die optische Täuschung bei den "Pyramiden" ist ja phänomenal :-)))) Herzliche Grüße Angie

  • #14

    * Fräulein Winter * (Montag, 15 August 2016 17:08)

    @MIRJAM - @ANGIE

    Liebe Mirjam, liebe Angie,
    Ich trau' mich's ja fast nicht zugeben, aber ich glaube, ich bin schön langsam, die einzige, die hier keine optische Täuschung wahrnimmt. Vielleicht liegt's auch einfach daran, dass ich ja weiß, wie die Seife entstanden ist und dass es nur eine aufgeschnittene Blockseife ist...
    Ganz lieben Dank für eure lieben Kommentare. Ich freu' mich sehr!!! ❤️
    Liebe Grüße, Christiane



  • #15

    Sandra Heiniger (Dienstag, 16 August 2016 22:22)

    Liebe Christiane
    Bei uns ist es bockwarm und die Ferien sind rum. Ich mag die Hitze ja nicht mehr so und wäre gar nicht mal böse, wenn der Herbst so langsam mal Einzug hält. Nicht, dass der Sommer wirklich ausgeprägt gewesen wäre ;-). Ich bewundere Deine Kreativität und deine Ideen sehr und auch diese Seife ist soo schön gelungen. Zuerst bin ich gar nicht draus gekommen, wegen der optischen Täuschung :-) Wunderbar akkurat hast Du bei beiden Seifen gearbeitet - ich mag Deine Werke sehr <3 <3 <3 und freu mich schon auf die nächsten :-*
    Liebe Grüsse
    Sandra

  • #16

    LiSa (Donnerstag, 18 August 2016 07:10)

    Guten Morgen Christiane!
    Irgendwie hab ich deinen Post ganz übersehen :(...so was Blödes!
    Und dabei ist deine Neue doch wirklich sehenswert und wieder so ein richtiges Christiane Seifchen. Beim ersten Anblick hab ich sie auch in 3D gesehen und mich die ganze Zeit gefragt, wie um Himmels Willen du das wieder hingekommen hast. Jetzt MIT Brille erkenne ich erst, wie sie tatsächlich gemacht ist. :) Du hast uns ganz schön an der Nase rumgeführt :))
    GlG
    Sabine

  • #17

    * Fräulein Winter * (Freitag, 19 August 2016 08:16)

    @SANDRA
    Liebe Sandra,
    Die sommerliche Hitze ist nicht ohne. Mittlerweile hatten wir wieder einige schönere Tage, aber trotzdem sind immer wieder Wolken und leichter Regen mit dabei. Ich hoffe auf einen schönen Herbst.
    Ganz herzlichen Dank für deine liebe Nachricht. <3
    Ich freu mich sehr, dass dir meine Seifen gefallen. Liebe Grüße, Christiane

    @LISA
    Liebe Sabine,
    Brille - bald kann ich mich davor auch nicht mehr drücken... ;)
    Ich wollte euch nicht an der Nase herumführen, vielmehr war mir gar nicht bewusst, dass die Seife so einen 3D Effekt hat. Liegt sicherlich daran, dass ich ja weiß, dass sie eben ist :)))
    Von Herzen Dank für deinen lieben Kommentar!!! <3
    Liebe Grüße, Christiane