Eine edle Dame

Handgesiedete schöne Seife - Fräulein Winter
Handgesiedete Seife

... und ich bin verliebt!

 

Schon lange Zeit will ich Hennis Lady nachsieden - eine wunderbare Seife mit edlen Feinheiten.

 

Abgesehen von den schönen Ölen beinhaltet die feine Seifendame Veilchenwurzelpulver und den zarten Duft Herbs Ex. All diese Zutaten sollen auch für die wunderschöne Apricotfarbe von Hennis Lady verantwortlich sein.


Nachdem ich es nun endlich geschafft hatte, alle erforderlichen Ingredienzien zur gleichen Zeit vorrätig zu haben, ging es ans Werk.

 

Entscheidend für die schöne Farbe von Hennis Lady sind die exakten Zutaten. Aber wie so oft, konnte ich mal wieder nicht anders und musste am Rezept herumbasteln. Die Verlockung war schlichtweg zu groß...

 

Henni, bitte verzeih!

Cold Process Soap | Handmade by Fräulein Winter
Cold Process Soap

Handmade Soap by Fraeulein Winter
Handmade soap

So schön wie bei Henni ist die Farbe meiner edlen Seifendame (noch) nicht. Dennoch bin ich mehr als zufrieden, kam doch nach einigen wenigen Tagen dieses zarte Apricot zum Vorschein.

 

Ein erstes Anwaschen verspricht bereits jetzt, dass dies eine unglaublich feine Pflegeseife werden wird - eine wahrhaftig edle Seifenlady.


Zubereitung:

  • Öle: Babassu, Shea, Aprikosenkernöl, Reiskeimöl, Kakaobutter und Rizinus
  • Lauge: Wasser und NaOH für 8% ÜF
  • Zusätzlich Veilchenwurzelpulver
  • Duft: PÖ Herbs Ex (Behawe)
  • Stempel: Massarbeit von AnSu3d
  • Stempelfarbe: Mix aus Sugar Melon WEP und etwas Glitzergold (VvW)
  • Siededatum: Oktober 2016
Feine und edle Pflegeseife.
Feine Pflegeseife

 

In diese wunderbar edle Seifendame bin ich aktuell schrecklich verliebt und hoffe, dass sie auch anderen so viel Freude bereitet wie mir. In einem Punkt bin ich mir jetzt schon sicher, diese Seife wird es definitiv noch öfters geben.

Anmerkung zur Kommentarfunktion:

Ich freue mich immer über die Maßen über eure lieben Kommentare. Leider ist es jedoch in letzter Zeit einige Male passiert, dass Kommentare nur teilweise veröffentlicht wurden. Die Übeltäter waren hier "Smileys". Die Kommentare wurden immer beim ersten verwendeten Smiley abgeschnitten. Nur das einfache Herz scheint zu funktionieren. Gott sei Dank habe ich alle Kommentare vollständig per Emailbenachrichtigung erhalten.

Daher auch meine Bitte: Verwendet bitte keine Smileys in den Kommentaren. Dankeschön!

     

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Henni (Mittwoch, 19 Oktober 2016 21:30)

    Liebe Christiane,

    ja ja wenn man das Rezept abändert wird es nicht ganz so wie Hennis "Lady" dies haben schon viele festgestellt wenn sie etwas abgeändert haben. Aber Deine "Lady" sieht auch toll aus mit dem wunderschönen Stempel den ich immer bewundere er passt einfach perfekt dazu und mit Sicherheit ist sie auch ein tolles Pflegeschätzchen. Es würde mich aber doch interessieren ob sich an der Farbe noch etwas ändert oder nicht.
    Liebe Grüße
    Henni

  • #2

    lisa (Mittwoch, 19 Oktober 2016 21:53)

    Hallo Christiane!
    Hennys *Lady* kenn ich leider nicht aber deine Seife sieht so wunderbar glatt und pflegend aus!
    Das wird bestimmt ein richtiges Traumseiferl.
    GlG
    Sabine

  • #3

    * Fräulein Winter * (Donnerstag, 20 Oktober 2016 08:20)

    @HENNI
    LIebe Henni,
    Du hattest ja gewarnt... ;) Ich finde die Farbe so wie sie jetzt ist bereits wunderschön, dennoch bin ich auch gespannt, ob sie sich noch mehr ändert. Die Seife ist ja gerade mal eine Woche alt...
    Tausend Dank für deine liebe Nachricht und für das Teilen des Rezepts. ❤️❤️❤️
    Liebe Grüße, Christiane

    @LISA
    Liebe Sabine,
    Ich glaub auch, dass dieses Seifchen ein wunderbares Plegeschätzchen wird.
    Ganz lieben Dank! ❤️
    Liebe Grüße, Christiane



  • #4

    Sylvie (Donnerstag, 20 Oktober 2016 14:35)

    Liebe Christiane,
    eine wunderschöne Seife ist das geworden.
    Und seit Henni uns Ihre schöne edle Dame im 4um vorgestellt hat, schleiche ich auch immer wieder um dieses Rezept und besonderst um das Veilchenwurzelpulver herum.
    Ich muss jetzt doch mal schauen, woher ich dieses beziehen kann.
    Deine schöner Stempel rundet das Ganze noch wunderbar ab.
    Einfach perfekt.
    lg.
    Sylvie

  • #5

    * Fräulein Winter * (Donnerstag, 20 Oktober 2016 15:03)

    @SYLVIE
    Liebe Sylvie,
    Veilchenwurzel (Iriswurzel) bekommst du z.B. bei Behawe oder Rosarome.
    Dankeschön für deine lieben Zeilen zu meinem Seiflein! ♥
    Liebe Grüße, Christiane



  • #6

    Mirjam (Donnerstag, 20 Oktober 2016 18:36)

    Liebe Christiane, so eine edle Dame <3, ich liebe ja das Rezept von Henni und habe gerade bemerkt, dass sich mein Vorrat bald dem Ende zu neigt :-o...
    Hast du sie in deinen Formen oder den Chipsdosen gesiedet?
    Und deinen Stempel finde ich einfach wunderschön :-).
    Dufte Grüsse, Mirjam

  • #7

    * Fräulein Winter * (Freitag, 21 Oktober 2016 08:15)

    @MIRJAM
    Liebe Mirjam,
    Die Seife ist im Plexiglasrohr entstanden und war auch im Backrohr zum Anstupsen der Gelphase. Glaub ich dir gerne, dass dir diese Seife nicht ausgehen darf. Schon jetzt bin ich sehr von ihr angetan.
    Ganz lieben Dank für deine liebe Nachricht! <3 <3 <3
    Liebe Grüße, Christiane



  • #8

    Antje (Freitag, 21 Oktober 2016 13:45)

    Toll, was für eine schlichte edle Schönheit. Und auch noch so klasse sympathisch fotografiert.

  • #9

    * Fräulein Winter * (Samstag, 22 Oktober 2016 17:09)

    @ANTJE
    Liebe Antje,
    Dankeschön!!! ❤️ Ich freu mich sehr, dass dir mein schlichter Seifenliebling zusagt.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Christiane



  • #10

    Sandra Heiniger (Sonntag, 23 Oktober 2016 18:03)

    Liebe Christiane
    Henni macht ganz wunderbare Seifen, ich durfte mit ihr eine ganze Serie tauschen. Daher bin ich ganz sicher, dass diese zarte Schönheit von Dir sich wunderbar waschen wird. Die Schlichtheit dieser Seife gefällt mir sehr <3 - der Ton der Seife ist jetzt schon sehr, sehr schön!
    Liebe Grüsse
    Sandra

  • #11

    * Fräulein Winter * (Montag, 24 Oktober 2016 17:41)

    @SANDRA
    Liebe Sandra,
    Leider hatte ich bei dieser Seife extrem wenig Randabschnitt (eigentlich nur Hobelabfall), falls sich die Seife jedoch so entwickelt, wie diese Reste beim ersten Anwaschen versprachen, dann wird dies eine ganz große. Henni weiß einfach, wie man gute Seifen macht.
    Hab' ganz vielen Dank für deine liebe Nachricht und fürs Vorbeischauen! <3
    Liebe Grüße, Christiane



  • #12

    Susanne (Mittwoch, 02 November 2016 16:02)

    Liebe Christiane,

    Dein Seifchen ist Dir sehr schön gelungen. Auch wenn sie nicht genau die Hennis Lady geworden ist, hat sie eine wunderbare Farbe bekommen. Dein Stempel darauf wirkt sehr edel.

    Liebe Grüsse
    Susanne

  • #13

    * Fräulein Winter * (Freitag, 04 November 2016 09:28)

    @SUSANNE
    Liebe Susanne,
    Der Stempel macht wirklich viel aus. Diesmal habe ich das kleinere "W" verwendet und das Stempeln war wieder total einfach und problemlos.
    Ganz lieben Dank für deine lieben Worte und fürs Vorbeischauen! ♥
    Liebe Grüße, Christiane