Edel & fein - Teil 1

Handmade soap by Fräulein Winter

Das Schöne an dem im Dezember bevorstehenden Großereignis ist, dass es mir wiedermal die Möglichkeit gibt, eine kleine Seifenserie zu sieden. Dieses Jahr sind unter dem Sammelbegriff "Edel & fein" neun wunderbare Seifen geplant.

 

Unspektakulär erscheinen meine edlen und feinen Seifen auf den ersten Blick, doch in Verwendung sind sie dies bestimmt nicht.


Mit vier Seifen startet meine diesjährige Seifenserie "Edel & fein"

Das Design ist wieder bewusst zurückhaltend. Es soll die Seife selbst überzeugen und nichts soll dabei ablenken. Als Schmuck habe ich nur den süßen kleinen Sternenstempel von Susanne zugelassen. Damit bekommen meine seifigen Pflegeschätze einen dezenten festlichen Aufputz ohne an ihrer edlen Zurückhaltung einzubüßen.

 

 

Waldbeere

Handmade Soap by Fraeulein Winter
  • Rezept "Edle.Marille"
  • Öle: Kokos nativ, Bio-Olive, Marillenkern, Reiskeim, Bio-Argan, Kakaobutter und Rizinus
  • Lauge: Wasser + NaOH für 8% ÜF
  • Zusätzlich Salz, Zucker, Zitronensäure und Kaolin
  • Duft: PÖ Wild Berries (Fragrancy)
  • Farbe: Caput Mortuum WEP und TiO2
  • Form: Dividor - Quadrate
  • Siededatum: 10/2016

 

Auch wenn das Foto nicht annähernd den traumhaft feinen Farbton der Seife wiederzugeben vermag, so ist meine "Waldbeere" eine Seife, auf die ich mich bereits jetzt außerordentlich freue. Der Duft schmeichelt meiner Nase ungemein und ich weiß überdies, dass es auch eine ganz feine Seife werden wird - mit Schaum so cremig zart und wunderbar luftig anschmiegsam.

Marokko-Orange

  • Rezept "Edles.Marokko" mit Kastaniensud
  • Öle: Kokos nativ, Bio-Olive, Sonnenblume HO, Bio-Argan und Rizinus
  • Lauge: Kastaniensud + NaOH für 8% ÜF
  • Zusätzlich Salz, Zucker und etwas Kaolin
  • Duft: ÄÖ Orange naturid., ÄÖ Sandelholz, ÄÖ Zeder und PÖ Orange Touch WEP
  • Farbe: etwas Glitzergold VvW
  • Form: Dividor - Quadrate
  • Siededatum: Oktober 2016
Cold Process Soap | Handmade by Fräulein Winter

 

Genau genommen sind meine "Marokko-Seifen" jene, die mir niemals ausgehen dürfen. Das mag ich nicht und meine Abnehmer schon gar nicht. Und trotzdem ist das Unmögliche passiert. Kein einziges Stück war in meinem Seifenlager mehr auffindbar.  Das geht gar nicht!

Mango

Handgesiedete Seife | Handmade Soap by Fraeulein Winter
  • Rezept "Mango.15" mit Babassu
  • Öle: Babassu, Mangobutter, Bio-Olive, Raps und Rizinus
  • Lauge: Wasser + NaOH für 8% ÜF
  • Zusätzlich Zitronensäure, Salz, Zucker, Seide und etwas Kaolin
  • Duft: PÖ Mango (Manske)
  • Farbe: Pale Gold WEP und Yellow fl. (GF)
  • Form: Dividor - Quadrate
  • Siededatum: Oktober 2016

Ich liebe das zart liebliche Parfümöl Mango von Manske. Dennoch hat mir dieser Duft schon den ein oder anderen Streich in Form von Abkapselung gespielt. Daher habe ich diesmal Öle und Lauge nur etwas mit dem Löffel verrührt und bereits dann das PÖ zugesetzt. Anschließend wurde der SL wie üblich püriert. Kein Abkapseln oder andere Streiche - diesmal verlief alles nach Plan und absolut problemlos.

 

Mohn

  • Rezept "Feiner.Tropfen" mit Mohnöl
  • Öle: Kokos nativ, Distel HO, Mohn (statt Schmalz), Reiskeim, Kakaobutter und Rizinus
  • Lauge: Wasser und NaOH für 8% ÜF
  • Zusätzlich Salz, Zucker, Seide und Kaolincreme
  • Duft: PÖ Sweet Red Poppy (Fragrancy)
  • Farbe: TiO2
  • Siededatum: Oktober 2016
Handmade Soap by Fraeulein Winter

Im Rahmen meiner diesjährigen Weihnachtsseifen möchte ich auch einige Varianten meines Rezeptes "Feiner.Tropfen" testen. Ausgetauscht wird hierbei immer nur der Schmalzanteil. Den Auftakt macht die hier soeben gezeigte Variante mit Mohnöl. 

 

Alle Fotos sind per Klick vergrößerbar.

"Edel & fein" ist sozusagen eine Nachfolgeserie meiner "Natürlich chic"-Reihe aus dem Vorjahr. Interessierte finden die Seifenserie aus 2015 hier (Teil 1), hier (Teil2) und hier (Teil 3).

Anmerkung zur Kommentarfunktion:

Ich freue mich immer über die Maßen über eure lieben Kommentare. Leider ist es jedoch in letzter Zeit einige Male passiert, dass Kommentare nur teilweise veröffentlicht wurden. Die Übeltäter waren hier "Smileys". Die Kommentare wurden immer beim ersten verwendeten Smiley abgeschnitten. Nur das einfache Herz scheint zu funktionieren. Gott sei Dank habe ich alle Kommentare vollständig per Emailbenachrichtigung erhalten.

Daher auch meine Bitte: Verwendet bitte keine Smileys in den Kommentaren. Dankeschön!

     

Kommentar schreiben

Kommentare: 19
  • #1

    Angie (Dienstag, 01 November 2016 07:42)

    Gerade sitze ich hier mit meinem Morgenkaffee und krieg schon Schnappatmung. Das sind wundervolle Seifen liebe Christiane und die Inhalte sind mehr als luxoriös. Zu gerne würde ich diese Seifen allesamt ausprobieren.
    GLG Angie

  • #2

    Lisa (Dienstag, 01 November 2016 08:30)

    Guten Morgen Christiane!
    Mit ihrer Schlichtheit triffst du meinen Geschmack voll und ganz, aber das weißt du ja.
    Sie sind allesamt ein Traum und ich liiiebe den Duft *Wild Berries* (hab gerade wieder eine 100ml Flasche geleert) und die Farbe Caput Mortuum ;)
    Glg
    Sabine

  • #3

    * Fräulein Winter * (Dienstag, 01 November 2016 10:22)

    @ANGIE
    Liebe Angie,
    Ich freue mich so, dass meine schlichten Seifen dir so zusagen. Dankeschön!!! ❤️
    Sie sind wahrlich kleinen Luxusgeschöpfe geworden :)))
    Ganz liebe Grüße, Christiane

    @LISA
    Liebe Sabine,
    Der Duft "Wild Berries" ist wahrhaftig zum Verlieben fein. Ich bin total begeistert.
    Die Vorliebe für schlichte Seifen scheinen wir uns zu teilen :) Und das freut mich über die Maßen.
    Hab ganz lieben Dank für deine lieben Zeilen!!! ❤️
    Liebe Grüße aus dem Mostviertel, Christiane



  • #4

    SAPONETA (Dienstag, 01 November 2016 19:54)

    Liebe Christiane,
    ich staune und staune, wie viele Ideen hast du!
    Diese Serie ist atemberaubend! Alles TOP!
    Allerbeste Grüße
    lida

  • #5

    Sandra Heiniger (Dienstag, 01 November 2016 21:11)

    Liebe Christiane
    Ich mag es so schlicht auch sehr gerne - nur mache ich das leider viel zu wenig. Wenn ich Deine Seifen anschaue, dann sehe ich grosse Ruhe, Schönheit und verliebe mich ganz arg in diese "einfache" Perfektheit. Die Zutaten hast Du ganz besonders fein ausgesucht <3
    Liebe Grüsse
    Sandra

  • #6

    Martina (Mittwoch, 02 November 2016 07:29)

    Liebe Christiane,
    diese schlichte Eleganz ist unübertrefflich und ganz wunderbar!

  • #7

    Sylvie (Mittwoch, 02 November 2016 10:05)

    Liebe Christiane,
    Deine Seifen sehen wundervoll aus. Und Du hast Recht, sie brauchen keinen aufwendigen Swirl, denn sie überzeugt und glänzt mit ihren tollen Inhaltsstoffen.
    Ich habe auch noch echtes Arganöl aus Marokko im Kühlschrank, Deine Begeisterung für dieses Rezept lässt mich überlegen, es auch einmal zu verseifen. Ich habe es bisher immer nur für meine Cremes benutzt, weil es mir zu wertvoll erschien. Aber bevor es mir kaputt geht, werde ich es auch mal mit Deine Rezept versuchen.
    Vielen Dank fürs Teilen.
    lg
    Sylvie

  • #8

    * Fräulein Winter * (Mittwoch, 02 November 2016 13:34)

    @SAPONETA
    Liebe Lidiya,
    Ideen gibt's viele, nur manche kann ich nicht umsetzen... Da warte ich noch auf die zündende Idee, wie es gehen könnte :)))
    Von Herzen Dank für deine lieben Worte zu meiner kleinen Serie! Ich freu mich sehr. <3 <3 <3
    Liebe Grüße, Christiane

    @SANDRA
    Liebe Sandra,
    Die Versuchung ist immer groß mit Farbe und Swirls zu spielen. Verstehe ich nur zu gut. Aber ich muss sagen, dass diese ruhigen und schlichten Seifen zu sieden, ehrlich eine Freude ist. Da hat das Seifeln richtig etwas Meditatives.
    Tausend Dank für deinen lieben Kommentar! <3 <3 <3
    Ganz liebe Grüße, Christiane

  • #9

    * Fräulein Winter * (Mittwoch, 02 November 2016 13:41)

    @MARTINA
    Liebe Martina,
    Ich freu mich riesig, dass du die Vorliebe zu schlichten Seifen schätzt und teilst.
    Danke dir von Herzen für deine liebe Nachricht und fürs Vorbeischauen!!! <3
    Liebe Grüße, Christiane

    @SYLVIE
    Liebe Sylvie,
    Ich verstehe dich voll und ganz. Bei sehr teuren oder wertvollen Ölen habe ich auch immer etwas schlechtes Gewissen, diese zu verseifen. Deshalb mache ich hier auch immer nur ganz kleine Mengen und halte die Seifen extrem schlicht. Es würde mich maßlos ärgern, wenn ich wertvolle Öle bei einer Farbspielerei in den Sand setze.
    Hab ganz lieben Dank für deine lieben Zeilen. Ich freu mich sehr darüber! <3 <3 <3
    Liebe Grüße, Christiane



  • #10

    Susanne (Mittwoch, 02 November 2016 16:14)

    Liebe Christiane,
    es freut mich sehr, das der kleine Stern solch eine schöne Wirkung auf Deinen Seifchen hat. Sie sehen sehr edel aus und haben so tolle innere Werte. Wenn ich Deine Seifchen sehe, dann möchte ich auch mal einfarbig...hehe

    Liebe Grüsse
    Susanne

  • #11

    Henni (Mittwoch, 02 November 2016 19:53)

    Liebe Christiane,

    Deine Natürlich chic - Reihe habe ich noch gut in Erinnerung. Mir gefallen solche unifarbenen Seifen zu dem ist dieses Seifen sieden angenehm ohne Stress irgendwie Farbe ein zu swirlen. Ich habe auch eine 6 - teilige Serie gemacht und Öle gegen andere ausgetauscht um zu sehen wie dann das Seifenrezept wird und wollte immer einige Farben testen um mal zu sehen wie sie sind mit etwas Swirl, nach der vierten Seife mit Farben habe ich dann mal wieder die Farbe ganz weggelassen wollte mal wieder was ganz ohne dafür lieber mit Stempel.
    Eine sehr schöne Serie von Dir und bin schon gespannt auf die noch kommenden 5 Seifen dazu.
    LG Henni

  • #12

    Diane (Mittwoch, 02 November 2016 22:08)

    Liebe Christiane,

    die Fotos mit allen 4 Seifen sind der Hammer! Jede einzeln für sich, stilvoll dezent und wunderbar zart anzusehen. Die inneren Werte klingen herrlich! Ich freue mich schon auf die nächsten Seifenbilder der Serie,
    Liebe Grüße
    Diane

  • #13

    Gerda Kempers (Donnerstag, 03 November 2016 15:24)

    Liebe Christiane

    Edel und fein passt perfekt zur Seife.
    Farblich gefallen wir die Seifen super.
    Deine Inneren Werte sind Pflegeschätzchen.

    Lg Gerda

  • #14

    * Fräulein Winter * (Donnerstag, 03 November 2016 18:41)

    @SUSANNE
    Liebe Susanne,
    Die Seifen wirken nur aufgrund des süßen Stempels so gut. Ich hab' so einige riesige Fruede mit dem Stern!!! Dankeschööön!!! ❤️
    Du überlegst einfarbig und ich denke ziemlich oft an deinen tollen Gabelswirl... :)))
    Ganz liebe Grüße, Christiane

    @HENNI
    Liebe Henni,
    Du hast so recht! Es ist so unglaublich entspannt und stressfrei solch' ruhigen Seifen zu sieden. Ein richtiger Genuss!!!
    Bin schon sehr neugierig auf deine Seifenserie!!!
    Vielen Dank für deine lieben Zeilen! ❤️
    Liebe Grüße, Christiane

  • #15

    * Fräulein Winter * (Donnerstag, 03 November 2016 18:46)

    @DIANE
    Liebe Diane,
    Dankeschööön!!! ❤️
    Die letzte von den neun Seifen fehlt noch und ich bin jetzt total unschlüssig, wie sie werden soll... Weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll. Neun Seifen sind zu wenig... ;)
    Liebe Grüße aus dem Mostviertel, Christiane

    @GERDA
    Liebe Gerda,
    Ich freu mich so, dass dich die zurückhaltenden Farben auch so ansprechen.
    Von ganzen Herzen Dank für deine liebe Nachricht!!! ❤️
    Liebe Grüße, Christiane



  • #16

    Mirjam (Sonntag, 06 November 2016 09:14)

    Liebe Christiane, oh wie schön, deine "Edel&fein" Serie doch ist <3... Die Farben sind toll, der feine Stempel einfach perfekt und so schlichte Schönheiten, wie sie nur Fräulein Winter machen kann :-). Dein Rezept "Edles Marokko" liebe ich auch sehr, danke dafür :-*.
    Dufte Grüsse, Mirjam

  • #17

    * Fräulein Winter * (Montag, 07 November 2016 01:03)

    @MIRJAM
    Liebe Mirjam,
    So ein tolles Feedback! Ich freu mich riesig darüber.
    Hab' von Herzen ganz lieben Dank dafür!!! ❤️❤️❤️
    Liebe Grüße, Christiane



  • #18

    Priskja (Montag, 07 November 2016 20:44)

    Liebe Christiane!
    Jetzt war ich eine Weile nicht mehr auf deinem Blog ( Urlaub und so..).
    Deine Seifchen der letzten Zeit sind allesamt bezaubernd.
    Da ich dein "Edles.Marokko" bereits ein paar Mal (auch in abgewandelter Kombi) nachgesiedet habe kann ich bestätigen, dass es ein ganz tolles "Schmuseschaum"-Rezept ist! Demnächst probiere ich deine "Edle. Marille".
    Bis bald, allzeit gutes Seifeln und liebe Grüsse Heike!

  • #19

    * Fräulein Winter * (Dienstag, 08 November 2016 09:58)

    @PRISKJA
    Liebe Heike,
    Dankeschööön!!! <3 <3 <3
    Oh, da bist du mir schon einige Schritte voraus :) Denn gerade beim "Edles.Marokko" hab' ich noch nicht so viele Varianten durch. Bislang hab' ich erst Babassu und Milch ausprobiert.
    Hoffe, du hast deinen Urlaub in vollen Zügen genossen und konntest dich gut erholen. So eine kleine Auszeit tut manchmal richtig gut.
    Ganz liebe Grüße, Christiane