Blumen unterm Baum

Handmade Soap by Fräulein Winter
Reliefmatte "Flower" - Seife

In meiner Seifenküche dreht sich nach wie vor alles um das große Fest im Dezember.

 

Für die etwas jüngeren Damen habe ich mich für zwei hübsche Blumen entschieden. Die Blümchen bringt das Christkind paarweise, eins in blau und eins in creme. Über die entsprechend passende Verpackung grüble ich derzeit intensiv. Zum Glück ist ja noch etwas Zeit...

 


Nevia-Blume

Der Duft "Nevia" erinnert tatsächlich an die Creme in der blauen Dose und ist für mich schon fast ein Klassiker.

 

Wenn dieser Duft in die Seife wandert, muss natürlich auch etwas Blau in die Seife. So ist diese blaue Blume entstanden. Mir gefällt das Blumenseifchen ausgesprochen gut und ich hoffe, dass auch die Beschenkten ihre Freude daran haben werden.

 

Cold Process Soap | Handmade by Fräulein Winter
Nevia-Blume

Handmade Soap by Fraeulein Winter
Nevia-Blume | Handgesiedete Seife

Zubereitung:

  • Rezept Feiner.Tropfen
  • Öle: Kokos (tlw. nativ), Distel HO, Schmalz, Reiskeim, Kakaobutter und Rizinus
  • Lauge: Wasser und NaOH für 8% ÜF
  • Zusätzlich Salz, Zucker, Seide und Kaolincreme
  • Duft: PÖ Nevia (Manske)
  • Farbe: Mermaid's Shelter WEP
  • Siededatum: Oktober 2016

 


Ice-Blume

Manchmal hatte ich wirklich Angst, dass aus dieser Seife nichts werden würde. Es war nur eine ganz kleine Menge weißer SL für die Blümchen nötig, doch trotz der Vielzahl an Weihnachtsseifen in letzter Zeit blieb nie diese Minimenge in weiß über.

 

Aber wie man sieht, ist es mir doch noch geglückt. Über diese dezente Ice-Blume in ihrem zarten Cremeton freue ich mich sehr. Die Farbkombination ist genauso wie geplant und ganz mein Geschmack.

Handmade Soap by Fraeulein Winter
Ice-Blume

Handmade Soap by Fraeulein Winter
Ice-Blume | Handgemachte Seife

Zubereitung:

  • Rezept Feiner.Tropfen mit Shea
  • Öle: Kokos (tlw. nativ), Distel HO, Sheabutter, Reiskeim, Kakaobutter und Rizinus
  • Lauge: Wasser und NaOH für 8% ÜF
  • Zusätzlich Zitronensäure, Salz, Zucker und viel Seide
  • Duft: PÖ Ice (Manske)
  • Farbe: Seidenweiß VvW
  • Siededatum: November 2016

 


Anmerkung zur Kommentarfunktion:

Ich freue mich immer über die Maßen über eure lieben Kommentare. Leider ist es jedoch in letzter Zeit einige Male passiert, dass Kommentare nur teilweise veröffentlicht wurden. Die Übeltäter waren hier "Smileys". Die Kommentare wurden immer beim ersten verwendeten Smiley abgeschnitten. Nur das einfache Herz scheint zu funktionieren. Gott sei Dank habe ich alle Kommentare vollständig per Emailbenachrichtigung erhalten.

Daher auch meine Bitte: Verwendet bitte keine Smileys in den Kommentaren. Dankeschön!

     

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Henni (Freitag, 11 November 2016 20:01)

    Liebe Christiane,

    wo gibt es den diese entzückende einzelnen Silikon - Blüten oder ist es eine ganze Matte mit einzelnen Blüten drauf? Die machen sich so schön auf der Seife. Dickt bei Dir da PÖ Nevia nicht an? Bei mir schon. Ice von Manske liebe ich, verwende es sehr gerne und oft, es ist so unkompliziert. Ach wieder 2 schöne Seifen von Dir die genau meinen Geschmack treffen.

    Liebe Grüße Henni

  • #2

    Angie (Freitag, 11 November 2016 21:24)

    Liebe Christiane,
    was für eine herrliche Präzisionsarbeit! Ich bin wieder hin und weg. Solche edlen Stücke würde ich in Zellglas packen und in ein farblich passendes Schächtelchen. Hast du so ein Punchboard? Das soll ja super gehen mit diesem Ding. Ich habe nur nicht die Zeit und Muße dafür. Herzliche Grüße Angie

  • #3

    * Fräulein Winter * (Samstag, 12 November 2016 09:51)

    @HENNI
    Liebe Henni,
    Das ist eine ganze Reliefmatte, auf der 6 Einzelblüten sind. Es ist das Modell "Flower" von Silikomart. Ich hab' die voriges Jahr mal bei einem Patisserie Online-Shop bestellt. Die Blumen sind ziemlich groß und die Seifenstücke messen ca. 6,5 x 6,5 cm. Ich hab' zwei Blüten übrig, falls du magst, schick ich dir die gerne.
    Das PÖ Nevia ist bei mir meist relativ zahm. Also einen Swirl würde ich nicht damit machen, aber für Schichtseifen dickt es fast auch zu wenig an.
    Ich freu' mich, dass du meine Blümchenseifen magst. Vielen lieben Dank!!! <3
    Liebe Grüße, Christiane

    @ANGIE
    Liebe Angie,
    Punchboard besitze ich auch nicht. Überlege noch, ob ich das wirklich brauche... ;)))
    Schachteln werden es definitiv, nur Farbe und Design sind noch offen. Werde mal im Internet und auf Pnterest stöbern, da findet man immer tolle Ideen.
    Ganz lieben Dank für deine liebe Nachricht! Ich freu mich!!! <3
    Liebe Grüße, Christiane



  • #4

    Susanne (Samstag, 12 November 2016 11:41)

    Liebe Christiane,
    welch schöne zarte Augenweiden sind es geworden. Sie erfreuen die Beschenken bestimmt sehr. Beide Farben finde ich toll gelungen und die zarten Blumen in Weiss sehen edel aus.

    Liebe Grüsse und ein schönes Woende
    Susanne

  • #5

    * Fräulein Winter * (Samstag, 12 November 2016 14:55)

    @SUSANNE
    Hoffentlich gefallen die Seifen den jungen Damen auch. Da bin ich immer extrem unsicher... Freu mich sehr, dass sie dir gefallen.
    Danke dir von Herzen für deinen lieben Kommentar!!! <3
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Christiane



  • #6

    Henni (Samstag, 12 November 2016 20:04)

    Liebe Christiane,

    die Idee von Angie mit dem Punchboard Schachteln zu machen ist nicht schlecht. Ich habe damit auch schon Schachteln gemacht mit Deckel. mit einem verstellbaren Passepartout - Schneider (habe ich mal gesehen) könnte man den Deckel ausschneiden dann eine Folie in den Deckel kleben oder eben einfach nur das Schachtelunterteil machen kannst Du ganz passgenau für Deine Seife machen Breite, Höhe und Tiefe, die Seife reinlegen und mit Klarsichtfolie verpacken, Punchboard hatte ich Dir schon lange einmal ans Herz gelegt.
    Die Blüten wären schön, muss mal messen gehen ob sie rein passen wo ich meine sie rein legen zu können.

    LG Henni

  • #7

    Gerda Kempers (Sonntag, 13 November 2016 00:01)

    Liebe Christiane

    Deine Relievblümchen passen perfekt auf die kleinen süßen Seifen.
    Ich mag das Pö Nevia auch sehr gerne.Hier passt die hellblaue Farbe super.
    Zwei wunderschöne Seifen.


  • #8

    Sandra (Sonntag, 13 November 2016 07:52)

    Liebe Christiane
    Kann man deinen Blog eigentlich abonnieren? Ich hab schon mehrmals nach einem "Button" gesucht. Da ich nichts gefunden habe, schaue ich einfach einmal die Woche hier bei Dir rein. Da kann es aber passieren, dass dein Eintrag schon ein paar Tage alt ist und ich immer sehr spät komme mit dem kommentieren. Es wäre sooo schade, wenn ich Deine Schönheiten verpasse <3
    Auch dieses hier sieht wahnsinnig schön aus <3 <3 <3 . Mir ist es ein Rätsel wie Du das gemacht hast.... Die Beschenkten werden bestimmt begeistert sein!
    Liebe Grüsse
    Sandra
    Sandra

  • #9

    * Fräulein Winter * (Montag, 14 November 2016 20:33)

    @GERDA
    Liebe Gerda,
    Nevia ist wirklich ein sehr feiner Duft und ein bisschen Blau gehört da einfach dazu.
    Ganz lieben Dank für deinen lieben Kommentar! ❤️
    Liebe Grüße, Christiane

    @SANDRA
    Liebe Sandra,
    Du kannst meinen Blog via RSS abonnieren. Link ist in der Fußzeile.
    Ich freu mich, dass dir die Blümchenseifen gefallen und sie waren in der Herstellung keine Kunst - das hübsche Blümchen hat ja die Reliefmatte gemacht.
    Dankeschön für deine liebe Nachricht!!! ❤️
    Liebe Grüße, Christiane



  • #10

    Diane (Dienstag, 15 November 2016 10:53)

    Liebe Christiane,

    du bist wirklich einer Meisterin der Reduktion zu Gunsten der Eleganz! Da hast du wirklich wunderschöne und elegante Seifen gemacht! Deine Düfte machen mich auch ganz neugierig ... ich hoffe die Technik geht bald so weit dass man am Computer riechen kann, das wäre ein Gewinn für uns Seifenjunkies!
    Liebe Grüße
    Diane

  • #11

    Diana (Dienstag, 15 November 2016 21:47)

    Liebe Christiane,
    ich bewundere schon eine Weile deine wunderschönen Seifen. Du gestaltet sie mit viel Liebe zum Detail. Ich bin begeistert. Du stellst auch deine Seifen mit Seide her. Nimmst du dazu die ganze Seide oder kann man auch Seidenprotein nehmen?
    Ich bin übrigens davon überzeugt, dass sich die junge Dame über diese tolle Seife freuen wird. Liebe Grüße Diana

  • #12

    * Fräulein Winter * (Mittwoch, 16 November 2016)

    @DIANE
    Liebe Diane,
    Ich freu mich so über dein großes Lob. Danke dir!!! <3 <3 <3
    Den Duft Nevia kann ich wirklich empfehlen (ist wie die Creme in der blauen Dose), bei Ice bin ich noch etwas unschlüssig...
    Ganz liebe Grüße aus dem Mostviertel, Christiane

    @DIANA
    Liebe Diana,
    Für meine Seifen verwende ich Tussah-Seide. Dieses wird klein zerschnitten gut mit dem Wasser für die Lauge verrührt. In diesem Fall gebe ich das NaOH alles auf ein Mal zum Wasser, so dass sich die Flüssigkeit gut erwärmt und die Seidenfasern auflösen. Seidenprotein habe ich persönlich noch nie verwendet. Soweit ich weiß, wird Seidenprotein direkt dem Seifenleim zugesetzt.
    Dankeschön für deine liebe Nachricht! <3 Ich freu mich!
    Liebe Grüße, Christiane



  • #13

    Anne (Sonntag, 20 November 2016 17:26)

    Die Seifen haben mich wirklich inspiriert. Da ja auch wieder Weihnachten vor der Tür steht, super zum verschenken. Lg Anne

  • #14

    * Fräulein Winter * (Montag, 21 November 2016 13:53)

    @ANNE
    Liebe Anne,
    ich freu mich, dass dir die Seifen gefallen. Vielen Dank für deine Nachricht!!!
    Liebe Grüße, Christiane