Magnolien im Dezember


Keine Seife, kein DIY. 

Heute will ich einfach nur meine Freude teilen. Vor drei Tagen habe ich die ersten kleinen Veränderungen bemerkt. Nach mehr als zwei Wochen ohne irgendwas, war ich sehr skeptisch. Doch heute sind sie da - wunderschön zarte Blüten!

 


Magnolienblüte im Dezember.

Als ich die Floristin bei meinem Lieblingsgärtner fragte, ob diese dekorativen Magnolienzweige in der Vase zu blühen beginnen würden, bezweifelte sie dies. Schlussendlich war es für meine Kaufentscheidung auch nicht ausschlaggebend, denn ich dachte einfach nur, wie schön die Zweige auf meinem Sideboard aussehen würden und zur Not könnte man mit etwas Weihnachtsdeko zusätzlich aufhübschen.

 


Pure Freude.

Mit ihren unbeschreiblich anmutigen Blüten haben die Magnolienzweige etwas Frühling in diese dunklen und viel zu kurz tageshellen Adventtage gebracht. So unerwartet und so sagenhaft schön. 

 

     

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    lisa (Freitag, 09 Dezember 2016 07:26)

    Liebe Christine!
    Ich freu mich mit dir :))
    Eine Magnolie im Dezember ist wirklich etwas ganz Besonderes.
    Zähl schon die Tagen ( es sind gsd nur mehr 12) bis die Tage endlich wieder länger werden ;)
    GlG
    Sabine

  • #2

    Susanne (Freitag, 09 Dezember 2016 09:13)

    Liebe Christiane,
    Deinen Frühlingsboten so zart und den tollen Farben anzuschauen macht auch mir sehr viel Freude. Danke für die schönen Bilder, die doch noch mal ein ganz anderes Gefühl hervorrufen als Licht in der dunklen Jahreszeit.
    Auch ich freue mich schon auf die Tage, wenn sie wieder länger werden.
    Liebe Grüsse und noch viele Blüten mehr wünsche ich Dir
    Susanne

  • #3

    * Fräulein Winter * (Freitag, 09 Dezember 2016 10:03)

    @LISA - @SUSANNE

    Dankeschön von Herzen, euch beiden!!! <3 <3 <3
    Auch wenn die Blütenpracht der Magnolien nur von sehr kurzer Dauer ist, macht sie dies durch ihre Schönheit wieder mehr als gut.
    Liebe Grüße, Christiane



  • #4

    Gerda Kempers (Freitag, 09 Dezember 2016 10:41)

    Liebe Christiane

    Was für eine super Blütenpracht.
    So tolle Farben dein Magnolienzweig.
    Einfach nur zauberhaft.

    Lg Gerda

  • #5

    Henni (Freitag, 09 Dezember 2016 19:18)

    Liebe Christiane,

    wunderschöne zarte Magnolienblüten auch das sie aufgeblüht haben, toll. Nehme mal an es ist wie bei den Barbarazweigen nur früher geschnitten und blühen deshalb jetzt schon.
    Barbarazweige schneidet man am 4 Dezember von Kirsch-, Apfel-, Birken-, Haselnuss-, Rosskastanien-, Pflaumen-, Holunder-, Rotdorn-, Magnolien-, oder Forsythienzweige stellt sie in eine Vase mit Wasser in die warme Wohnung dann blühen sie zu Weihnachten auf. Erfreue Dich an den schönen zarten Blüten.
    Liebe Grüße
    Henni

  • #6

    Sylvie (Freitag, 09 Dezember 2016 20:10)

    Liebe Christiane,
    was für eine wunderschöne Blütenpracht.
    Da kommen wahrlich Frühlingsgefühle auf. Ich freu mich auch schon wieder sehr darauf, wenn die Tage länger werden.
    Du hast diesen wunderschönen Magnolienzweig traumhaft fotografiert. Großes Kompliment.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Sylvie

  • #7

    Sandra Heiniger (Freitag, 09 Dezember 2016 20:25)

    Liebe Christiane
    Deine grosse Freude kann ich sehr gut nachvollziehen - herrlich was die Natur so macht und wie perfekt schön, dass dies aussieht <3
    Liebe Grüsse
    Sandra

  • #8

    * Fräulein Winter * (Samstag, 10 Dezember 2016 16:33)

    @GERDA
    Liebe Gerda,
    Die Farben sind in der Tat traumhaft.
    Freu mich so über deinen lieben Kommentar. Vielen Dank!!! <3
    Liebe Grüße und einen schönen dritten Advent, Christiane

    @HENNI
    Liebe Henni,
    An den Vergleich mit den Barbarazweigen hätte ich auch denken können. Hab' ich aber leider nicht... Wusste gar nicht, dass Magnolienzweige auch dafür verwendet werden. Wieder etwas dazu gelernt. :)))
    Ganz lieben Dank für deine liebe Nachricht!!! <3 <3 <3
    Liebe Grüße, Christiane

  • #9

    * Fräulein Winter * (Samstag, 10 Dezember 2016 16:41)

    @SYLVIE
    Liebe Sylvie,
    Ja, ich warte auch schon sehnsüchtig darauf, dass die Tage wieder länger werden. Zum Glück dauert es nicht mehr lang. Dankeschön für deine lieben Zeilen! <3
    Wünsch' dir ebenfalls ein schönes WE! Liebe Grüße, Christiane

    @SANDRA
    Liebe Sandra,
    Wie wahr, wie wahr! Mutter Natur überrascht uns immer wieder mit ihrer einzigartigen Schönheit. Ganz lieben Dank für deine Nachricht!!! <3
    Liebe Grüße, Christiane