Barocker Zauber

Handmade Soap by Fräulein Winter
Impression Mat Soap

Barock - einst

 

Übertriebener Prunk leerte stetig die Kassen,

absolutistische Herrscher unterdrückten hungernde Massen.

 

Die malerische Ambivalenz von Tod und Leben 

konnte gottlob uns auch zeitlose Klassiker geben.


Barock - heute

 

Nimmt man weg das Zuviel an Pracht,

bleibt übrig ein Ornament, das Freude macht.

 

Die barocke Dekadenz mag längst vergangen,

dafür ist ein schwindendes Abbild in Seife gefangen.

Seife mit barocken Ornamenten | Fräulein Winter
Seife mit Barockmuster

Handmade Soap by Fräulein Winter
Handgemachte Seife mit Verpackung

Hinweise

 

Ein großes Danke an Mirjam gebührt,

deren edle Gabe ich hier eingerührt.

 

Das Muster diesmal ist schlicht fein,

eine Mica-Spielerei sollte es defintiv nicht mehr sein.


 

Zubereitung:

  • Verseift sind Kokosöl (großteils nativ), Galloway-Rindertalg, Olivenöl, Arganöl, Rizinusöl, Seide, Irispulver und Wasser. ÜF 9 %.
  • Duft: PÖ LoveSpell Type (BB) - verfärbt gelblich
  • Reliefmatte von Alphabet Moulds - Stück: 9 zu je 6 x 6 x 2,6 cm
  • Siededatum: Jänner 2017

     

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    lisa (Sonntag, 19 März 2017 15:30)

    Hallo Christiane!
    Mir fehlen die Worte ...so schlicht und so atemberaubend schön!
    GlG
    Sabine

  • #2

    Martina (Sonntag, 19 März 2017 16:19)

    Liebe Christiane,
    diese Seife wird durch die himmlische Strukturfolie geadelt!
    Diese schlichte Eleganz ist Luxus!

    Viele liebe Grüße

  • #3

    Bettie (Sonntag, 19 März 2017 18:15)

    Liebe Christiane,

    Da bleibt mir nur ein Kommentar:
    ATEMBERAUBEND SCHÖN!!!!!! �

    Das Seifchen ist ja sowas von vornehm in Gestalt und Inhalt, dass ich nur meinen Hut ziehen kann.
    Sensationell!

    Liebe Christiane, das hat du wundervoll gemacht. Bald sind Ferien, dann kann ich auch wieder Seifeln und eine solch edle Schönheit, steht Dank dir nun ganz oben auf meiner To Do Liste ;-)
    Viele Dank für's zeigen.
    Liebste Grüße,
    Bettie

  • #4

    Sylvie (Sonntag, 19 März 2017 22:15)

    Liebe Christiane
    Deine neue poetische Art, Deine Seifen auf Deinem Blog zu präsentieren gefällt mir sehr. Du hast wirklich Talent.
    Die Seife sieht königlich aus. So Edel mit der tollen Prägung und in diese schlichten Weiß gehalten.
    Von der gelblichen Färbung kann man jetzt noch nichts erkennen. Aber auch wenn sie später noch verfärben sollte wird sie immernoch wunderschön aussehen.
    lg
    Sylvie

  • #5

    * Fräulein Winter * (Montag, 20 März 2017 16:33)

    @LISA - @MARTINA

    Ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare. ♥
    Ich freue mich sehr, dass euch meine "edle Schlichte" so zusagt. Liebe Grüße, Christiane

    @BETTIE
    Liebe Bettie,
    Freu' ich mich schon, wenn ich bald wieder einige deiner Seifen bewundern darf. In diesem Fall habe ich auch gern "angeregt" ;)))
    Vielen Dank für deine liebe Nachricht! ♥ Guten Wochenstart und liebe Grüße, Christiane

  • #6

    * Fräulein Winter * (Montag, 20 März 2017 16:34)

    @SYLVIE

    Liebe Sylvie,
    Du machst mich ganz verlegen... Bis zur Poesie ist es ein weiter, sehr sehr weiter Weg, aber meine einfachen Reime machen mir aktuell einfach Spaß - und das ist das Wichtigste dabei. Hab' von Herzen Dank für dein großes Kompliment. ♥♥♥ Ich freue mich über die Maßen darüber!
    Ganz liebe Grüße, Christiane

    PS: Das PÖ verfärbt eindeutig gelblich. Auf den Fotos ist's vielleicht nicht ganz so gut erkennbar wie in natura. Das Verfärben ist für mich okay - ich find's hübsch.

  • #7

    Henni (Dienstag, 21 März 2017 18:46)

    Liebe Christiane,
    schön ist sie mit der Matte ich habe diese auch und noch 2 weitere dieser Art muss sie doch auch mal wieder ausgraben und eine Seife mit diesen Dekoren sieden weil die Seifen damit sehr edel aussehen. Deine Inhalte sind vom Feinsten ♥♡♥
    Liebe Grüße Henni

  • #8

    Gerda Kempers (Mittwoch, 22 März 2017 15:11)

    Liebe Christiane

    Eine weiße Schönheit mit dieser feiner Prägematte hast du gesiedet.
    Ich sag : Fein Edel Atemberaubend.<3
    Schlichte Seife im feinen Kleid.

    LG Gerda

  • #9

    * Fräulein Winter * (Samstag, 25 März 2017 11:08)

    @HENNI - @GERDA

    Von ganzem Herzen Dank für eure lieben Kommentare!!! ❤️
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Christiane