Seifige Steine

Handmade Soap by Fräulein Winter
Seife in Steinoptik

Steinige Schaumwunder

 

Auch ohne magische, heilende oder gar energetisierende Wirkung sind meine seifigen Steine durchaus gelungen.

Defintiv sind sie nicht der Stein der Weisen. Dafür schäumen sie allerdings hingebungsvoll und sind somit für das tägliche Reinigungsritual am Waschtisch bestens geeignet.


Mangelware Sodaasche

 

Sehr gerne hätte ich meine Steinoptik-Seifen mit einem etwas rustikaleren Finish gesehen. Deshalb habe ich sie auch bereits nach wenigen Stunden ausgeformt.

Nun denn, etwas Sodaasche ist zwar entstanden, aber leider nicht so viel, wie ich mir gewünscht hätte. So muss ich es wohl noch mal probieren...

Natural Handmade Soap | Fräulein Winter
Seifige Steine - Handgemachte Seife

Handmade Soap by Fräulein Winter
Seife in Steinform (ITP-Swirl)

Planlos charmant

 

Bei den ersten beiden Seifen war mein Motto "Plumps, platsch und planlos mit dem Stäbchen eine Runde". Diese Taktik hat schon öfters bestens funktionert. Die anderen beiden waren ein simpler Topfswirl, der aus einem Punkt in die Formen kam.

In beiden Fällen mag ich das Zufallsergebnis - es ist irgendwie charmant.


Zubereitung:

  • Öle: Kokos nativ, Rindertalg, Olive, Marille und Rizinus
  • Zusätzlich Seide, Salz und Zucker
  • Duft: PÖ Cranberry Fig (BB)
  • Farbe: Kupfer VvW, Sexy Skin WEP und Sparkling Brownie WEP
  • Form: Silikonform aus dem fernen Osten
  • Siededatum: März 2017
Natural Handmade Soap | Fräulein Winter
Handgemachte Seife in Steindesign

     

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Sylvie (Montag, 27 März 2017 17:48)

    Liebe Christiane,
    wie schön Deine Steien sind. So in etwa sollte mein ITP Swirl bei der letzten Seife werden. Hat leider nicht geklappt.
    Deine ist dafür wieder perfekt.
    Selten dass man sich Sodaasche herbeisehnt, und sich nicht freut, wenn sie nicht kommt.
    Ich denke in deinem Fall hätte sie der Seife gut gestanden und einen besonderen Flair verpasst.
    Neuer Start neues Glück. Ich drück die Daumen für den nächsten Versuch.
    lg.
    Sylvie

  • #2

    Sandra Heiniger (Montag, 27 März 2017 20:48)

    Liebe Christiane
    Diese Steine sind wunderhübsch! Die Farbkombinationen und die entstandenen Muster sind hinreissend. Die Optik mit dem Stäbchenswirl gefällt mir persönlich noch einen Ticken besser. Deine Idee gewollt Sodaasche zu haben auf den Steinen find ich ebenfalls genial. So hat man dann auch die Erlaubnis, extra früh auszuformen (ohne ein schlechtes Gewissen zu haben...).
    Lg Sandra

  • #3

    * Fräulein Winter * (Dienstag, 28 März 2017)

    @SYLVIE - @SANDRA

    Guten Morgen,
    Ganz vielen Dank euch beiden für eure lieben Kommentare! <3 <3 <3
    Die Sodaasche ist wirklich ein interessantes Phänomen. Will man welche, kommt sie nicht. Will man keine, dann schon eher. Ob ich das wohl je ganz verstehen werde...
    Liebe Grüße, Christiane

  • #4

    Sylvie (Dienstag, 28 März 2017 07:56)

    Guten Morgen Christiane,
    Eine Frage hätte ich noch. Wie formst du die Seifen aus, ohne dass sie beschädigt werden? Einfrieren?
    Bei meiner verunglückten Seife habe ich 1 Stück Seife solala aus der Form bekommen ohne größere Beschädigung. Das ist auch einer der Grunde warum ich lieber die Blockform verwende.
    Für einen Tipp qäre ich sehr dankbar.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag.
    LG
    Sylvie

  • #5

    * Fräulein Winter * (Dienstag, 28 März 2017 08:55)

    @SYLVIE

    Liebe Sylvie,
    Bei Einzelformen aus Silikon stecke ich sie normalerweise ca für eine halbe Stunde vor dem Ausformen in den Tiefkühler. Bei MW-Formen ist das etwas trickreicher, der harte Kunststoff kann manchmal ganz schön zicken.
    Es ist aber auch etwas vom Rezept abhängig und ob Gelphase oder nicht. Diese hier müsste ich gar nicht einfrieren. Die Steine sind ganz willig aus der Form gekommen.
    Leider kann ich nicht mehr dazu sagen. So oft arbeite ich dann auch nicht mit Einzelformen... Hoffe, es hilft trotzdem ein wenig.
    Liebe Grüße, Christiane

  • #6

    * Fräulein Winter * (Dienstag, 28 März 2017 10:08)

    @SYLVIE

    Nachtrag:
    Hatte ich vorhin vergessen... Im Normalfall warte ich bei Einzelformen 2 Tage bevor ich die Seifen ausforme. Mindestens einen Tag.
    Wie bereits erwähnt, Einzelformen-Profi bin ich allerdings nicht...
    Liebe Grüße, Christiane

  • #7

    Sylvie (Dienstag, 28 März 2017 12:24)

    Ganz lieben Dank Christiane.
    Dann weiß ich wo mein Fehler liegt. Habe die Seife schon nach 5 Stunden ausgeformt - die Ungeduld -
    Ich werde mich bei der nächsten Seife hoffentlich besser beherrschen können.
    lg.
    Sylvie

  • #8

    Angie (Dienstag, 28 März 2017 18:50)

    Ooooooh wie hübsch und gelungen deine Steine sind liebe Christiane!
    Gerade das bisschen Sodaasche mach sich extrem gut.
    Toll!!!! GLG Angie

  • #9

    Gerda Kempers (Dienstag, 28 März 2017 22:32)

    Liebe Christiane

    Ich muss gerade schmunzeln um Thema Ausformen.
    Ich kann mich auch nicht beherrschen und forme auch oft zu früh aus.
    Die liebe Ungeduld.
    Deine Steinseife hat ein tolles Muster und die Form ist auch Klasse.
    Liegt bestimmt gut in der Hand.

    LG Gerda

  • #10

    * Fräulein Winter * (Mittwoch, 29 März 2017 14:19)

    @ANGIE - @GERDA

    Von Herzen Dank für eure lieben Kommentare! ♥♥♥
    Hoffentlich habt ihr ebenfalls so schönes Frühlingswetter und könnt dies auch etwas genießen.
    Ganz liebe Grüße, Christiane

  • #11

    Henni (Freitag, 31 März 2017 21:35)

    Liebe Christiane,
    Deine Seifigen Steine sehen ja wundervoll schön und echt aus nach Steinen in Form und Farbe ich hab eh einen Fimmel für Steine schon von Kindheit an, Steine sind schön und geheimnisvoll.
    Liebe Grüße Henni

  • #12

    * Fräulein Winter * (Sonntag, 02 April 2017 10:30)

    @HENNI

    Liebe Henni,
    Oh, geheimnisvoll - das gefällt mir. Steine haben tatsächlich ihren ganz eigenen Reiz.
    Ich freu' mich sehr über deinen lieben Kommentar. ❤️
    Liebe Grüße, Christiane

  • #13

    Bettie (Montag, 17 April 2017 12:48)

    Liebe Christiane,

    Die Seifen-Steinchen sind der Hammer! Das wirkt am Waschtisch bestimmt sehr vornehm und charmant <3
    Und diese zarten Farben, so demaßen auf den Punkt getroffen - das mag ich bei deinen Seifen ohnehin unglaublich gern.
    Da ich leider keine entsprechende Form besitze, hab ich mir per Hand Badekiesel geformt, die nun mein Bad dekorieren ;-)

    Liebste Grüße,
    Bettie

  • #14

    * Fräulein Winter * (Freitag, 21 April 2017 13:12)

    @BETTIE

    Ich freu' mich, dass dir die Steine gefallen. Vielen lieben Dank!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Christiane



  • #15

    Blackrain (Sonntag, 13 August 2017 22:41)

    Wahnsinig schön !!! Mir Fehlen die Worte.