· 

Wilde Beeren

Naturseife. Handgemachte Seife. | Fräulein Winter

 

Beerig süß.

 

Etwas fruchtig, etwas beerig und vor allem fein süß. Es ist ein netter Seifenduft und brav in der Verarbeitung noch dazu. Grund genug um gleich zwei Seifen mit diesem Parfümöl zu sieden, zumal das Ablaufdatum mit erhobenem Zeigefinger zur baldigen Anwendung drängte.

 

Wilde Beeren Nr. 1

Seife mit dem Duft "wilder Beeren" | Fräulein Winter

 

Rund und geradlinig zugleich.

 

Geht's um Seife sieden, so hat man viele Ideen, sehr viele Ideen. Sie sprudeln richtig im Kopf herum. Einige werden umgesetzt, andere niemals und manche schiebt man ewig plus drei Tage vor sich her. 

 

Nun da die Seife fertig ist, frag ich mich, warum hat das so lange gedauert? Wo lag die Schwierigkeit ein Stück Karton zu zuschneiden und in eine runde Form zu stecken? Ehrlich, ich hab' darauf keine vernünftige Antwort und vielleicht ist dies sogar der Grund, dass die Freude mit dem Ergebnis so groß ist. Die Seife ist gut, sie ist fein und sie passt zu mir.

Naturseife sieden - Wilde Beeren | Fraeulein Winter
Runde Seife | Fraeulein Winter

 

Zubereitung "Nr. 1":

  • Verseift sind Kokos nativ, Babassuöl, Olivenöl, Sonnenblumenöl HO, Arganöl, Rizinusöl, ganz wenig Jojoba und Wasser.
  • Zusätzlich etwas Tussah-Seide und Kaolin, wenig Salz und Zucker.
  • Duft: PÖ Wild Berries (The Fragrancy)
  • Farben: TiO2 und Caput Mortuum WEP in unterschiedlicher Intensität.
  • Form: Silikoneinzelformen - Zylinder, Durchmesser 6 cm.
  • Siededatum: Februar 2018

 

Wilde Beeren Nr. 2

Seife selber machen - Wilde Beeren | Fräulein Winter

 

Schon wieder Konfetti. 

 

Jawohl, schon wieder! Konfetti machen Spaß, gute Laune und kommen bei den Beschenkten und mir gut an. Es passt einfach.

 

Okay, um bei der Wahrheit zu bleiben, ich wollte die übrig gebliebenen Kügelchen meiner Faschingsseife nicht wegwerfen. Ging irgendwie nicht. Daher hab' ich die Kugerl etwas kleiner gewuzelt und von den Hobelresten der "Wildbeeren Nr. 1" noch einige Kügelchen zusätzlich gedreht. Herausgekommen ist eine wunderbar verspielte Mädchenseife, die man einfach nur lieb haben sollte. 

Seife sieden - Wilde Beeren | Fraeulein Winter
Konfetti-Seife | Fraeulein Winter

 

Zubereitung "Nr. 2":

  • Verseift sind Kokosöl (tlw. nativ), Bio-Schweinchen, Olivenöl, Sonnenblumenöl HO, Rizinusöl, sehr wenig Jojoba und Wasser.
  • Zusätzlich etwas Salz, Zucker und Seide.
  • Duft: PÖ Wild Berries (The Fragrancy)
  • Farbe: TiO2
  • Form: Julchen
  • Einlegerkügelchen: Reste aus Faschingsseife und "Wild Berries Nr. 1" (s.o.)
  • Siededatum: Februar 2018

      

Kommentar schreiben

Kommentare: 17
  • #1

    Tina (Samstag, 10 Februar 2018 08:46)

    Guten morgen liebe Christiane,

    so etwas wunderschönes am Morgen zu bestaunen versüßt mir den
    Tag ungemein und deine Bilder sind immer so adrett und machen
    gute Laune!!! Du bist wirklich ein Alroundtalent- und ein Vorbild für mich
    geworden!
    Danke fürs Zeigen der geradlinigen Wilde Beeren Seife -
    die ich optisch einfach fantastisch finde❤❤❤ - und die Wilde Beeren Nr. 2
    die durch ihre Fröhlichkeit besticht

    Ganz liebe Grüße
    TINA

  • #2

    ** Fräulein Winter ** (Samstag, 10 Februar 2018 10:42)

    @TINA
    Liebe Tina,
    So viel Lob, ich freue mich über die Maßen. ❤️❤️❤️
    Hab tausend Dank für deinen lieben Kommentar.
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Christiane

  • #3

    Sandra Heiniger (Samstag, 10 Februar 2018 10:47)

    Liebe Christiane
    Ich find die Seife sehr schön und passt nicht nur zur Faschingszeit. Als ich die Seife sah, kam mir in den Sinn, dass noch Seifenknete rum liegt (seit 3 Wochen!!!!) So bin ich dann hin gegangen und hab Kügelchen geformt und werde sie schon bald verarbeiten (mit Erstaunen hab ich festgestellt, dass die lange Liegezeit keinen Abbruch tut!). Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüsse
    Sandra

  • #4

    Moja (Samstag, 10 Februar 2018 16:40)

    Liebe Christiane,
    das nenn ich eine typische Fräulein Winter Seife! ❤❤❤
    So klar und glatt und ästhetisch, die Farben passen so perfekt, dass man sich den Duft förmlich vorstellen kann. Du hast wieder mal alles komplett auf den Punkt gebracht und mit suuuuper ansprechenden Fotos abgerundet.
    Einfach großartig! ❤

    Ganz liebe Grüße,
    Moja

  • #5

    ** Fräulein Winter ** (Samstag, 10 Februar 2018 22:37)

    @SANDRA
    Liebe Sandra,
    Wow, nach drei Wochen noch gut knetbar. Das ist toll und gut zu wissen. So lange hatte ich meine Spielseife noch nie liegen. Freu mich, dass dir die Seifen gefallen und bedanke mich sehr herzlich für deinen lieben Kommentar. ❤️
    Liebe Grüße in die Schweiz, Christiane

    @MOJA
    Liebe Moja,
    Dankeschööön!!! ❤️❤️❤️
    An der ersten der beiden Seifen hängt diesmal mein ganzes Herz, daher freue ich mich so sehr, dass sie auch dich anspricht.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Christiane

  • #6

    Bettie (Sonntag, 11 Februar 2018 10:45)

    Liebe Christiane,

    ich liebe deine neuen Seifen ❤ Die beiden Konfetti-Seifen sind wunderschön ❤❤ Diese wunderbare glatte Oberfläche verzaubert mich. Die runde Seife entspricht haargenau meinem Beuteschema. Ich habe auch schon soooo oft darüber nachgedacht, den Trenner in die runde Form zu stecken und doch ist dieser Punkt auf meiner To-Do Liste irgendwie immer weiter nach unten gerutscht. Jetzt wo ich das Ergebnis sehe, frage ich mich warum eigentlich, wo deine Seife doch soooo fabelhaft daher kommt. Bitte nimm es mir nicht übel, wenn ich dir das nachmachen muss (so es denn erlaubt ist).
    Ich bin wiedereinmal absolut begeistert von deinen Seifen und wünsche dir ein schönes Restwochenende.❤
    Ganz liebe Grüße,
    Bettie

  • #7

    ** Fräulein Winter ** (Montag, 12 Februar 2018 09:08)

    @BETTIE
    Liebe Bettie,
    Manchmal geht's wahrlich nur ums Tun. Freu' mich schon, wenn ich dann dein Kunstwerk bewundern darf.
    Ganz lieben Dank für deinen lieben Kommentar ♥♥♥ und einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße, Christiane

  • #8

    Petra (Montag, 12 Februar 2018 11:27)

    Das scheinbar einfache ist immer schwierig. Tönt fein, das Rezept und sehen auch wunderbar glatt und cremig aus, deine Seifchen. Die Farbe gefällt mir mir auch sehr gut. Christiane eben!

    LG Petra

  • #9

    Astrid (Montag, 12 Februar 2018 22:25)

    Liebe Christiane,
    ich hab so ein schlechtes Gewissen, weil ich so lange nicht bei Dir vorbei geschaut habe.� Aber heute sehe ich Deine Wilden Beeren und möchte am liebsten reinbeißen!!! Das sind wieder ganz spezielle Fräulein-Winter-Seifen, so akkurat würde ich das mit Pappe nie hinbekommen... Und die Nummer 2 mit den süßen Konfetti-Beeren, einfach wunderbar!!!�
    Ganz liebe Grüße Astrid

  • #10

    ** Fräulein Winter ** (Dienstag, 13 Februar 2018 07:19)

    @PETRA (Waschkatze)
    Liebe Petra,
    Vielen vielen lieben Dank!!! ❤️❤️❤️
    Freu mich so sehr über deine Worte und deinen Besuch hier bei mir.
    Liebe Grüße, Christiane

    @ASTRID
    Liebe Astrid,
    Bitte bloß keine Gewissensbisse! Das verstehe ich voll und ganz. Man kann nicht überall sein. Freu mich daher riesig, dass du es wiedermal geschafft hast und sag ganz herzlich Danke für deinen lieben Kommentar! ❤️❤️❤️
    Liebe Grüße, Christiane

  • #11

    Mirjam (Dienstag, 13 Februar 2018 10:27)

    Liebste Christiane,
    ganz wundervolle Seifchen sind dir da entsprungen ❤️, in gewohnter Fräulein Winter Manier ❤️. Ich liebe sie einfach, deine wundervollen Kunstwerke ❤️ und auch wie du sie immer so schön in Szene setzt ist einfach genial❤️.
    Dufte Grüsse,
    Mirjam

  • #12

    ** Fräulein Winter ** (Mittwoch, 14 Februar 2018 16:24)

    @MIRJAM
    Liebe Mirjam,
    Dankeschön!!! ♥ ♥ ♥
    Es bedeutet mir viel, dass Fotos und Seife dich ansprechen. Freu' mich daher unglaublich über deinen lieben Kommentar. Nochmals ganz lieben Dank dafür!
    Herzliche Grüße in die Schweiz, Christiane

  • #13

    Angie (Mittwoch, 14 Februar 2018 22:59)

    WOW WOW WOW und Mjammi zum Anbeißen sehen sie aus deine Seifen. Also die kleinen Kugerln machen sich sehr sehr gut. Schmacht.....GLG Angie

  • #14

    ** Fräulein Winter ** (Donnerstag, 15 Februar 2018 12:59)

    @ANGIE
    Liebe Angie,
    Vielen lieben Dank!!! <3 <3 <3
    Ich freu' mich, dass dir meine beiden neuen Seifenlieblinge gefallen.
    Ganz liebe Grüße, Christiane

  • #15

    Tina (Samstag, 17 Februar 2018 17:41)

    Hey,

    das sieht ja mega schön aus. Schon fast viel zu schön um sie zu benutzen *_*

    lg
    Tina

  • #16

    Priskja (Dienstag, 20 Februar 2018)

    Liebe Christiane
    Ich bin immer wieder begeistert wie wunderschön du Farben kombinierst und so
    eine schlichte Seife zum Leben erwecken kannst.
    Nichts ist überladen, alles hat Stil. Toll gemacht.
    Von deiner Caput Mortuum Dosierung bin ich sehr begeistert, da bei mir die Farbe immer
    dunkler (fast schwarzrot) aussieht.
    (Aber ich gebe zu es ist eine meiner Lieblingsfarben).
    Ganz liebe Grüsse und bis zum nächsten Mal
    Heike

  • #17

    ** Fräulein Winter ** (Dienstag, 27 Februar 2018 08:11)

    @PRISKJA
    Liebe Heike,
    Da bist du mir offensichtlich bereits einen Schritt voraus, Caput Mortuum habe ich noch nie in voller Intensität dosiert. Es ist wirklich ein sehr interessante und tolle Farbe.
    Freu mich so über deine lieben Zeilen! Vielen vielen Dank!!! <3 <3 <3
    Liebe Grüße, Christiane