Seifenkante mit Chic

Seifenkanten-Design
Individuelles Seifenkanten-Design

Erlaubt ist, was gefällt.

Die Gestaltung oder auch die bewusste Nichtgestaltung der Kanten einer handgemachten Seife ist manchmal fast eine philosophische Frage. So viel vorweg, hier gibt es kein richtig oder falsch. Für mich sind ordentlich geschnittene Kanten oder zumindest sanft „entschärfte“ Seifenkanten ein zwingendes Stilelement. Sie gehören zum Design jeder Seife, selbst der schlichtesten.

Seife - Gestaltung der Kanten
Stilelement Seifenkante

Standardkante

Am liebsten gestalte ich Kanten mit der großen „Kantenrille“ meines Seifenhobels. Diese Art der Kantengestaltung erinnert mich an den wunderschönen Facettenschliff von Glas- und Spiegelscheiben. Damit Kanten im „Facettendesign“ besonders gut zur Geltung kommen, muss die Seife selbst sehr exakt sein. Keine Dellen, keine Ausbuchtungen und schon gar nicht schief. Je perfekter die Seife selbst, umso eleganter wirken die Kanten.

Übrigens mit einem einfachen Gemüsesparschäler, wie man ihn in jedem Haushalt findet, lässt sich der gleiche Effekt erzielen.

Schlichte Seife - natürlich handgemacht
Schlichte Seife – natürlich handgemacht

Ganz schön schräg!

Diesmal sollten die Kanten der Seife jedoch anders werden. Aufgrund der fehlenden Unterstützung durch Seifenhobel oder eines anderen Kantentools kam ein normales Küchenmesser zum Einsatz. Das scharfe Messer leistete – sobald der richtige Ansatzwinkel und die Abschrägung gefunden waren – perfekte Arbeit.

Der lieben Ordnung halber sei erwähnt, dass die Idee für dieses Kantendesign durch ein Foto auf Instagram (oder Pinterest) inspiriert wurde. Die Planung der Umsetzung bzw. Ausführung ist von mir.

Seife - Kanten schneiden
Auch Kanten schneiden ist Handarbeit

Inhaltsangaben:

  • Verseift sind Babassuöl, Kokosöl, heimisches Rapsöl, Olivenöl, Rizinusöl und Wasser.
  • Zusätzlich Zitronensäure, Salz, Zucker und Vitamin E.
  • Gefärbt mit wenig Titandioxid.
  • Beduftet mit einer sehr blumigen Duftmischung. Die fruchtige Kopfnote erinnert leicht an Pflaumen und Wein.
  • Gesiedet Anfang November 2019.
Handgemachte Seife
Handgemachte Seife – immer eine gute Wahl

Ausblick

Die letzten Tage war ich fleißig. So sind mehrere Seifen entstanden. Einige sind Wiederholungen von innig geliebten Stücken und andere eben nicht bzw. nicht ganz. Mit anderen Worten: Der nächste Blogartikel wird hoffentlich nicht ganz so lange auf sich warten lassen…

8 Antworten
  1. Sylvie sagt:

    Liebe Christiane
    was für eine Augenweide. Das ist ja mal ganz was anderes und gefällt mir ausgesprochen gut. Für mich sind bearbeitete Kanten auch sehr wichtig. Deine neue Art sieht sehr edel aus.
    Ich freu mich sehr, dass du so fleißig warst und bin gespannt auf die nächste Blogeinträge.
    Ich wünsch dir eine schöne Woche.
    LG
    Sylvie

    Antworten
    • Christiane sagt:

      Liebe Sylvie,
      Dankeschöön!!! ♥♥♥
      Das „neue Kantendesign“ wird total positiv aufgenommen (auch hier Vorort). Bin echt überrascht über die vielen positiven Rückmeldungen und freu mich natürlich riesig darüber.
      Schöne Woche und ganz liebe Grüße, Christiane

      Antworten
  2. Henni sagt:

    Liebe Christiane,
    die Kantengestaltung zieht die Blicke magisch an. Es ist was ganz anderes was ich so noch nicht gesehen habe, die Optik ist hinreißend.
    Schöne Grüße Henni

    Antworten
    • Christiane sagt:

      Liebe Henni,
      Über die Beschreibung „hinreißend“ freu ich mich über die Maßen. Wahnsinn!!! Hab ganz ganz vielen lieben Dank dafür!!! ♥♥♥
      Hoffe, dir geht’s gut und das Wetter ist bei euch etwas freundlicher als bei uns.
      Viele liebe Grüße, Christiane

      Antworten
  3. Bettie sagt:

    Liebe Christiane,
    Was für eine tolle Idee ❤️❤️❤️❤️❤️ einfach, schlicht, anmutig wunderschöne Seifen. So mag ich sie auch am liebsten. Herzlichen Dank für die Inspiration. Das werde ich auch mal so machen😉 da kommt direkt Abwechslung ins Seifenregal😍 ohne riesige Farbmatscherei.
    Ich hoffe dir geht es gut und sende dir ganz liebe Grüße,
    Bettie

    Antworten
    • Christiane sagt:

      Liebe Bettie,
      Ich freu mich so sehr wiedermal von dir hier bei mir zu lesen. Ganz großes Danke!!! ♥♥♥
      Nicht wahr, es ist unglaublich, was so eine einfache Kantengestaltung gleich optisch ändern kann. Bin glücklich, dass du meine Begeisterung dafür teilst.
      Herzlichste Grüße aus einem immer kälter werdenden Österreich – brrr!!! Christiane

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.