· 

Erster Zwergenaufstand

DIY Zwerge aus Beton | Fräulein Winter
DIY Zwerge aus Beton | Fräulein Winter

 

Gartenzwerge aus Beton selbst gemacht.

 

Ja, ja, ich weiß, viele finden Gartenzwerge extrem kitschig und längst passé. Mag so sein und darf so sein. Bei mir ist es allerdings ganz andersrum, ich liebe diese Zwerge mit ihren bunten Mützen und freu' mich immer riesig, wenn ich sie irgendwo in einem Garten entdecke. Doch ist es mittlerweile richtig schwierig einen "vernünftigen Zwerg" zu finden. Daher hab' ich mir einfach selbst welche aus Beton gemacht. Nun darf auch der Frühling kommen.

Gartenzwerg selber machen aus Beton | Fraeulein Winter
Betonzwerge für den Garten | Fraeulein Winter

 

Die bunte Mütze ist ein Muss!

 

Man soll es mit dem Kitsch ja nicht übertreiben, doch im Garten ist vieles erlaubt, das ich im Haus niemals dulden würde. Aber ein Gartenzwerg ohne bunte Mütze, das geht so ganz und gar nicht. Richtig schön glänzend in kräftigen Farben und weißen Tüpfchen zur Auflockerung. Ja, genau so! Wie man sieht bin ich überdrüber glücklich mit meinen kleinen "Gartenbesetzern" und vielleicht sogar ein bisserl verliebt...

DIY Gartenzwerg aus Beton | Fräulein Winter
DIY Gartenzwerg aus Beton | Fräulein Winter

 

Eine Anmerkung zur Herstellung.

 

Die Gießform aus Latex für die Zwerge kann man kaufen. Laut Hersteller (Form und Beton) soll man die befüllte Gießform in ein mit Wasser gefülltes Glas hängen und es ist auch die exakte Menge an Beton pro Form angegeben. Doch leider dehnt sich die Form trotz Gegendruck des Wassers etwas stärker aus als gewünscht, so dass der Beton nicht reicht. Ich habe schlussendlich um 20% mehr Beton als angegeben gebraucht. Gott sei dank ist's bei den Zwergen nicht so schlimm, wenn sie etwas bauchiger werden. Es steht ihnen gut! Die Mützen habe ich mit hochglänzender und wetterfester Acrylfarbe angemalt.

 

Ergänzung: Form und Beton sind von Rayher und laut Angabe werden 600g Beton benötigt. Ich habe allerdings bei Aufhängung der Form in ein Wasserglas 750g Beton und 10% Wasser benötigt. Eventuell stimmt die Mengenangabe, falls man ein Stützform hat. Diese müsste man sich allerdings zuerst basteln...

Gartenzwerg selber machen aus Beton | Fraeulein Winter
Betonzwerge für den Garten | Fraeulein Winter

 

Und was sagt ihr?

 

Kitschig oder putzig? Niedlich oder überflüssig? Was darf bei euch in den Garten und was auf keinen Fall? Oder wollt' ihr gar keine Garten- bzw. Balkondeko? Ab wann ist es zu viel? 


      

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Diane (Samstag, 27 Januar 2018 19:02)

    Liebe Christiane,
    die sind entzückend!!! Ich bin auch ein bisschen verliebt <3
    Liebe Grüße
    Diane

  • #2

    ** Fräulein Winter ** (Samstag, 27 Januar 2018 19:07)

    @DIANE
    Liebe Diane,
    Gott sei dank, dass sie dir gefallen. Ist immer so schwierig abzuschätzen, ob es anderen auch gefällt. Ganz vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar!!! <3 <3 <3
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Christiane

  • #3

    Moja (Samstag, 27 Januar 2018 20:36)

    Liebe Christiane,
    was Du alles machst und kannst!!! ❤❤❤
    Die Zwerge sind einfach megasüß und auch mal was ganz anderes als die 0815-Zwerge, die man oft so sieht. �
    Du hast ein mega stilsicheres Gefühl für Design, eine Künstlerin durch und durch. ❤

    Viele liebe Grüße,
    Moja

  • #4

    ** Fräulein Winter ** (Samstag, 27 Januar 2018 21:48)

    @MOJA
    Liebe Moja,
    Dankeschön!!! <3 <3 <3 So ein schönes Kompliment, ich freu' mich über die Maßen.
    Zur Künstlerin fehlt leider vieles, denn dafür bin ich viel zu geradlinig.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Christiane

  • #5

    Mirjam (Sonntag, 28 Januar 2018 10:15)

    ❤️❤️❤️ ohhh ❤️❤️❤️, liebe Christiane, die sind ja unglaublich süss :-))). Ich habs nicht so mit Gartenzwergen, aber bei diesen würde ich sogar etwas einknicken und mein GG (der Gartenzwerge über alles liebt und sich nie welche kaufen darf *bösesweibichbin*) würde Luftsprünge machen *lach*...
    nein im Ernst, sie sind richtig putzig und wie Moja schon erwähnte: du bist eine unglaublich kreative Künstlerin ❤️.
    Schönen Sonntag und dufte Grüsse,
    Mirjam

  • #6

    Caroline (Sonntag, 28 Januar 2018 10:29)

    Hi Fräulein Winter,
    Hier und da ein bunter Blickfang im Garten ist in Ordnung. Das habe ich auch.
    Deine Zwerge sind sehr lieb und machen dir sicher viel Freude, wenn die Gartenzeit beginnt.
    Viele Grüße,
    Caroline

  • #7

    Elisabeth (Sonntag, 28 Januar 2018 15:42)

    Oh, diese kleine Gesellen gehören in unsere Gärten. Ich möchte sie nicht mehr missen, ob sie nun Scheibtruhe schieben, oder aus irgend einer Ecke uns verschmitzt zublinseln. Immer lustig einen zu erblicken.
    Allerliebst sind sie geworden deine Zwerge. Gute Idee sie selber zu machen.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

  • #8

    ** Fräulein Winter ** (Sonntag, 28 Januar 2018 17:13)

    @MIRJAM
    Liebe Mirjam,
    Dein GG tut mir da fast (aber nur fast) ein bisschen leid. Aber ich versteh' dich voll und ganz, denn bei mir gibt's auch so einige Dinge, die gehen überhaupt nicht und dürfen nie und nimmer ins Haus.
    Freu' mich daher riesig, dass dir meine Zwergerl trotzdem gefallen und sag' von ganzem Herzen Danke für deine lieben Zeilen! <3 <3 <3
    Liebe Grüße, Christiane

    @CAROLINE
    Liebe Caroline,
    Zu viel soll's nicht sein, da hast du definitiv recht. Ein freundlicher Hingucker tut aber auch jedem Garten gut.
    So lieb, dass du wiedermal bei mir vorbeischaust. <3 <3 <3 Freu' mich und sende ganz liebe Grüße, Christiane

    @ELISABETH
    Liebe Elisabeth,
    Oh ja, die Zwergenklassiker mit Laterne, Scheibtruhe und Spaten sind immer wieder gut - eben echte Klassiker. Ganz ganz lieben Dank für deinen Kommentar, ich freu' mich wirklich sehr. <3
    Liebe Grüße, Christiane

  • #9

    Tina (Montag, 29 Januar 2018 07:13)

    Hallo liebe Christiane,


    ich muss schon sagen, du bist immer für "Überraschungen" gut! Mit Garten
    zwergen hätte ich jetzt im Traum nicht gerechnet :D. Die sind einfach zu
    putzig und die Steinoptik mit den bunten Mützen ist einfach hammermäßig
    weil überhaupt nicht kitschig❤❤❤ Am liebsten würde ich auch gleich an die
    Töpfe springen! Auch wenn ich keine Zwergenfan bin, aber die habens mir
    definitiv angetan .....


    Liebste Grüße
    Tina

  • #10

    ** Fräulein Winter ** (Montag, 29 Januar 2018 18:58)

    @TINA
    Liebe Tina,
    Wow, dass ist so unglaublich lieb von dir!!! DankeschöÖön!!! <3 <3 <3
    Doch da ich gerade erst deinen übersüßen Knut mit seinen herzigen Eichenblattohren bewundert habe, erscheinen mir meine Zwergerl richtig trivial. Da muss ich mir richtig 'was einfallen lassen... ;)))
    Ganz liebe Grüße, Christiane

  • #11

    Angie (Sonntag, 04 Februar 2018 08:42)

    Liebe Christiane, hach wie geil ist das denn??? Auch deine Bananenseife ist der Hammer! Ich sehe immer alles, habe nur zu wenig Zeit immer zu kommentieren.
    Dir auch noch ein gutes neues Jahr. Dein Kommentar auf meinem Blog wurde mir zwar angezeigt, aber man sieht ihn nicht im Blog...komisch... Herzliche Grüße Angie

  • #12

    ** Fräulein Winter ** (Sonntag, 04 Februar 2018 14:56)

    @ANGIE
    Liebe Angie,
    Da kommt wahrlich große Freude auf!!! Freu mich so sehr über dein Kompliment zu Zwergerl und Bananchen. Dankeschööön!!! ❤️❤️❤️
    Verstehe dich gut, es ist nicht einfach immer und überall zu schreiben. Es benötigt viel Zeit und die ist manchmal rar. Daher nochmals ein ganz dickes Danke für deine lieben Zeilen hier bei mir.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Christiane

  • #13

    Karin (Montag, 13 August 2018 10:47)

    Hallo,

    Gartendeko darf durchaus sein. Aber ich steh nicht unbedingt auf diese Zipfelträger. Muss aber ja auch nicht. Eine tolle Idee ist da selber machen auf alle Fälle.

    LG von Karin