· 

Über Gurken und Frösche

 

Das Unglaubliche bei meinen Gurkenseifen ist, dass sie anfangs immer beige bzw. dreckig gelblich sind - unabhängig von der Verarbeitung. Das ist so. Das muss ich akzeptieren. Erst nach einigen Monaten Lagerung bekommen sie das angestrebte unglaublich sanftzarte Grün. Egal, da es ja nur ein optisches Merkmal ist, und die Seifen sind immer ganz wunderbar - egal in welcher Farbe. 

 

Gurkenseife selber machen | Fräulein Winter

 

Das einzig Gute an diesem vorläufigen Beigeton meiner Gurkenseife ist, dass die Seife so farblich perfekt zu meinen kleinen Betonfröschen passt und ich diese somit noch schnell auf ein paar Fotos bannen konnte bevor sie das Haus verlassen.

 

Gurkenseife und Betonfrösche - DIY | Fräulein Winter

So kommt die Gurke in die Seife

Der einfachste Weg etwas Gurke in einer kaltgerührten Seife unterzubringen ist es, Gurkenwasser als Laugenflüssigkeit zu verwenden. Ob man hierfür die Gurken reibt, kleinhackt, oder wie für den Salat hobelt, ist egal, solange man das austretende Gurkenwasser abseiht und gut gekühlt bzw. leicht angefroren für die Lauge weiterverwendet. Persönlich zweige ich dieses Gurkenwasser immer einfach vom Gurkensalat ab. Mit anderen Worte Gurke hobeln, etwas stehen lassen, dann Gurkenscheiben gut ausdrücken und das Wasser abgießen. Netter Nebeneffekt, das Dressing des anschließenden Gurkensalats wird kaum bzw. nicht verwässert. 

 

Handgemachte Gurkenseife | Fräulein Winter

 

Selbstverständlich kann man zusätzlich auch das pürierte entwässerte Gurkenfruchtfleisch bzw. Gurkenschale unter den Seifenleim heben. Wie man sieht, führen viele Wege ans Ziel und die Seifen sind allesamt immer gute. Einfach ausprobieren!

 

Ach ja und bitte nicht erschrecken! Die Lauge aus Gurkenwasser wird beige bzw. bräunlich. 

 

Gurkenseife | Fräulein Winter

 

Zubereitung:

  • Verseift sind Kokosöl (tlw. nativ), Bio-Olivenöl, Sonnenblumenöl HO, Rizinusöl, etwas Jojobaöl und Gurkenwasser.
  • Weiters Zitronensäure und Salz (schwache Sole).
  • Duft: PÖ Olive Lush (Behawe)
  • Farbe: ungefärbt
  • Form: verschiedene Einzelformen
  • Siededatum: Anfang August 2018

 

Gurkenseife | Fräulein Winter

 

Abschließend noch einige Worte zu meinen Fröschen. Sie sind wieder aus Bastelbeton gemacht und wurden wie meine ersten Zwerge in eine Latexform gegossen. Das Krönchen habe ich mit leicht goldiger Acrylfarbe bemalt und anschließend mit etwas Glitter bestreut. Da die Frösche für den Außenbereich bestimmt sind, habe ich sicherheitshalber die Glitterkrönchen nochmals mit transparentem Acryllack besprüht und so hoffentlich den Glitter ausreichend fixiert.

 

Übrigens meine Frösche sind wirklich nur Frösche und kein verwunschener Prinz. Nix da! Ich hab's ausprobiert und sie allesamt abgeschmust und wie man sieht, nichts ist passiert... 

Vorheriger Beitrag

Widerstand ist zwecklos

 

Nächster Beitrag

Ringelblumenseife

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Henni (Sonntag, 12 August 2018 20:35)

    Liebe Christiane,
    Du willst nur nicht den schönen Prinzen zeigen der bei der Kussaktion erschien, nicht das wir auch alle einen wollen. Die Frösche sind genau so bezaubernd wie Deine Zwerge,
    An eine Gurkenseife sieden denke ich schon viele Jahre nach aber irgendwie hält mich immer der Gurkensaft ab, Gurkensaft auf den Händen fühlt sich immer so stumpf an dann denke ich die Seife wird dann genau so stumpf auf der Haut. Wie fühlt sich eine Gurkenseife auf der Haut an? Wie bekommst Du nur einen Seifenleim mit dem PÖ Olive Lush (Behawe) in Einzelformen bei mir dickt der Leim mit diesem PÖ rasant an, Deine Einzelformen sind schön gefüllt und die Seife sieht sehr glatt aus.
    Liebe Grüße Henni

  • #2

    ** Fräulein Winter ** (Montag, 13 August 2018 09:39)

    @HENNI
    Liebe Henni,
    Jetzt bin ich total überrascht, dass bei dir das PÖ andickt. Bei mir war es problemlos. Bislang hatte ich es nur in einfarbigen Seifen, also weiß ich nicht wie lange der SL gut verarbeitbar bleibt. Doch bei mir gab's nie Schwierigkeiten damit.
    Wenn du so empfindlich auf Gurkensaft reagierst, ist es schwierig zu sagen, wie du eine Gurkenseife empfinden würdest. Ich mag Gurkenseifen, empfinde sie als sehr angenehm und sie machen mir auch keine Probleme. Doch bei meiner Elefantenhaut bin ich wohl auch kein guter Maßstab... ;)))
    Freu mich total über deine lieben Worte zu meinen Fröschen und sage ganz lieben Dank dafür! ♥♥♥
    Guten Wochenstart und liebe Grüße, Christiane


  • #3

    Sylvie (Montag, 13 August 2018 10:25)

    Liebe Christiane,
    was für eine wunderschöne Gurkenseife.
    Verseift habe ich Gurke noch nie aber es hört sich sehr interessant an. Ich hatte vor Jahren auch einmal das PÖ Olive Lush von Behawe. Ich habe damit auch aufwendige Marmorierungen gemacht und es ist nichts passiert. Evtl. liegt es auch an der Fettzusammenstellung ob der Duft anzieht oder nicht.
    Deine Frösche sind ein toller Hingucker und passen super auf die wunderschönen Seifenbilder.
    lg.
    Sylvie

  • #4

    ** Fräulein Winter ** (Montag, 13 August 2018 12:47)

    @SYLVIE
    Liebe Sylvie,
    Danke für den Hinweis, dass bei dir das PÖ ebenfalls problemlos war. Rezepte haben natürlich auch immer etwas Einfluss, aber im Normalfall doch nicht so extrem. Interessant...
    Über deinen lieben Kommentar freue ich mich wie immer sehr. Vielen ❤️-lichen Dank!!!
    Ganz liebe Grüße, Christiane


  • #5

    Patricia (Mittwoch, 15 August 2018 10:19)

    Hallo Christiane,
    die Seife sieht superschön aus. Besonders gefällt mir die Form. Hast du die Silikonform dafür auch selber gegossen oder kann man die Form irgendwo bestellen. Ich bin echt total verliebt darin.
    LG Patricia

  • #6

    Gerda Kempers (Mittwoch, 15 August 2018 10:36)

    Liebe Christiane

    Ich mag deine Frösche so sehr.❤
    Ganz bezaubernd sehen die aus.
    Und deine Gurkenseife ist super glatt geworden.
    Tolles Foto mit den Fröschen.
    Ich hab auch eine Gurkenseife gemacht mit Gurken aus dem Garten.

    Liebe Grüße
    Gerda

  • #7

    Priskja (Mittwoch, 15 August 2018 19:19)

    Hallo Christiane
    Deine Frösche sind ja allerherzigst (die Zwerge allerdings auch) und vor lauter Frösche
    gucken muss ich mir gleich nochmal dein Gurkenseifchen :-) anschauen, denn die Kleinen
    haben ihr heute voll die Show gestohlen.
    Liebe Grüsse
    Heike

  • #8

    ** Fräulein Winter ** (Donnerstag, 16 August 2018 15:01)

    @PATRICIA
    Hallo Patricia,
    Oh nein nein, diese Formen habe ich nicht geselbert, würde ich mir auch gar nicht zutrauen. Ich habe sie beim großen Onlinehändler aus Fernost erstanden.
    Vielen Dank für deinen Kommentar und liebe Grüße, Christiane

    @GERDA
    Liebe Gerda,
    Ich freu mich so, dass du meine Frösche magst. ♥♥♥
    Du hast eigene Gurken im Garten??? Wie toll ist das denn!!! Ach, da werde ich richtig etwas neidisch. Eventuell sollte ich auch mehr anpflanzen...
    Vielen ♥-lichen Dank für deine liebe Nachricht!!!
    Ganz liebe Grüße, Christiane

    @PRISKJA
    Liebe Heike,
    Dankeschööön!!! ♥♥♥
    Das ist ja total cool, wenn die kleinen Frösche und Zwerge von den Makeln meines "Gürkchens" ablenken ;))) Ich freu mich, dass sie dir gefallen und sag' ganz vielen lieben Dank für deine lieben Worte!!!
    Herzliche Grüße aus dem Mostviertel, Christiane


  • #9

    Angie (Freitag, 17 August 2018 10:19)

    Also die Frösche sind ja auch wieder allerliebst und die Gurkenseifen sind auch richtig fein. GLG Angie

  • #10

    Bettie (Sonntag, 19 August 2018 10:24)

    Liebe Christiane,
    Ich LIEBE Gurkenseife ❤. Bei mir muss sie immer Vorrätig sein. Meine letzte habe ich auch ohne Farbe als Gesichtsseife gesiedet und habe das gleiche Farbergebnis bekommen wie du. Ich finde die natürliche Farbe einfach fabelhaft und deine Formen sind ja wirklich ultra vornehm ❤❤❤❤. Außerdem passen die Seifen total gut zu den Betonfröschen, wirklich Märchenhaft❤.
    Ganz liebe Grüße,
    Bettie

  • #11

    ** Fräulein Winter ** (Donnerstag, 23 August 2018 16:24)

    @ANGIE - @BETTIE
    Vielen lieben Dank für eure lieben Kommentare! ♥♥♥
    Ich freue mich sehr und sende ganz liebe Grüße, Christiane


  • #12

    Susi (Samstag, 25 August 2018 12:34)

    Liebe Christiane,
    ich liebe die Kombi aus purem Beton und prächtigem Gold mit Glitzer - pur und dekadent in einem Frosch - herrlich.
    Die Seifen sind auch sowas von schön - die Farbe ist sehr toll. Habe tatsächlich auch noch nie Gurkenseifen gemacht und jetzt - jetzt bin ich wieder angefixt ;-)
    Ganz liebe Grüße, Susi

  • #13

    Diane (Dienstag, 28 August 2018 23:14)

    Liebe Christiane,

    Oh wie seidig und geschmeidig deine Gurkenseife aussieht! Und die Frösche: zum Abknutschen!!!
    Liebe Grüße,
    Diane

  • #14

    ** Fräulein Winter ** (Sonntag, 09 September 2018 17:46)

    @SUSI - @DIANE
    Tausend Dank für eure lieben Nachrichten!!! <3 <3 <3
    Ich freu mich sehr und sende ganz liebe Grüße, Christiane