Mutter der Drachen

Handgemachte Salzseife | Fräulein Winter
Handmade Soap with Sea Salt by Fraeulein Winter

Damit ist es raus.

 

Ich bin Game of Thrones-Fan und pünktlich zum Start der 7. Staffel musste eine geeignete Seife her.

 

Fürs Fotoshooting sind meine Drachen in "Dragonstone" zusammengekommen. Umgeben von schroffem Steinbruch fühlen sie sich wohl.


Ungezähmt

 

Keine feinzarten, etwa gar in bunten Farben schillernden Fabelwesen sollten es werden, sondern Urtümliches - wild und roh.

 

Für die rustikale Optik meiner Drachen sorgt Meersalz. Auch die Farbe durfte sich entsprechend des verwendeten Duftes frei entfalten - ungeschönt und ursprünglich.

Seife in Drachenform | Fräulein Winter

Salzdrachen | Homemade Soap by Fräulein Winter

Salzdrachen

  • Verseift sind Kokos, Olive, Mandel, Marille, Rizinus und Wasser. Zusätzlich Meersalz und Seide.
  • PÖ Wild Berries (The Fragrancy) und PÖ Bubble Gum (The Fragrancy) - beide allergenfrei.
  • Seife von Hand gerührt.
  • Siededatum: Juni/Juli 2017

Salzseife in Drachenform | Fräulein Winter

      →

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Angie (Sonntag, 16 Juli 2017 12:08)

    OOOOH das sind wunderbare, mystische Schönheiten deine neuen Seifen.
    Sehr fein, lb. Christiane. GLG Angie

  • #2

    Bettie (Sonntag, 16 Juli 2017 12:49)

    Volltreffer Christina <3 Ich muss ja gestehen, das ich Game of Thorns vernachlässigt habe und unzählige Staffeln nachholen muss, aber die Seifen, die ziehen mir die Schuhe aus. Vor allem die Braune-also das passt so dermaßen großartig und dann auch noch so rau mit den Steinen im Hintergrund....ich kann kaum die Augen von lassen. Da bekomme ich direkt voll Lust eine Salzseife zu machen. Das hab ich schon ewig nicht mehr gemacht ;-) Gratulation zu solch unverblümter Seife und viel Spaß bei der 7ten Staffel ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Bettie

  • #3

    Bettie (Sonntag, 16 Juli 2017 13:19)

    P.S.: Die Worterkennung meines Handys hat dein Namen falsch geschrieben, bitte Entschuldige vielmals :-*

  • #4

    Henni (Sonntag, 16 Juli 2017 20:05)

    Liebe Christiane,
    eine Salzseife, bin erstaunt bist doch sonst nicht der Salzfreund wie ich auch nicht aber ich denke Du hast auch Salzseifenliebhaber. Schön rustikal in der Form sind sie und ganz passend mit den Steinen fotografiert.
    Liebe Grüße und noch schönen Restsonntag und ich schaue immer wieder gerne in Deiner kleinen Seifenwelt mit Kreativseiten vorbei, sie ist immer ehrlich, lehrreich und informativ.
    Henni

  • #5

    Gerda Kempers (Montag, 17 Juli 2017 12:02)

    Liebe Christiane

    Von Hand gerührt.❤Respekt.
    Würdige urige Seifen zum Thema Game of Thron.
    Auch die perfekte Form zu diesem Thema.
    Du hast die Seife wunderschöne fotografiert zwischen den Steinen.❤❤
    Ich sage das Thema zu 100 % erfüllt.

    Liebe Grüße
    Gerda

  • #6

    * Fräulein Winter * (Montag, 17 Juli 2017 12:57)

    @ANGIE
    Vielen lieben Dank! Freu mich, dass dir meine Drachen gefallen! <3
    Schöne Woche und liebe Grüße, Christiane

    @BETTIE
    Die Autokorrektur ist wahrlich Segen und Fluch zugleich. Da stolpern wir alle drüber... :)))
    Beneide dich richtig, dass du noch all die Folgen vor dir hast. Ich bin ja erst relativ spät eingestiegen, dafür aber mit Vollgas. :)
    Dankeschön für deine lieben Zeilen!!! <3 <3 <3
    Liebe Grüße, Christiane

  • #7

    * Fräulein Winter * (Montag, 17 Juli 2017 13:05)

    @HENNI
    In der Tat Salz- und Soleseifen stehe ich ambivalent gegenüber. Zur Gesichtsreinigung so ein bis zwei Mal die Woche finde ich sie aber gut. Ansonsten sind mir "normale" Seifen schon lieber. Hier war aber vor allem die Optik entscheidend, ich wollte einfach keine perfekt glatte Seife, sondern es sollte rauer wirken.
    Ganz lieben Dank für dein großes Lob zu meinem Blog! <3 <3 <3 Ich freu' mich riesig!
    Liebe Grüße, Christiane

    @GERDA
    Liebe Gerda,
    Ja, tatsächlich alles von Hand gerührt. :))) Bei so kleinen Mengen ist mir das lieber und es dauert auch gar nicht so lang. Freu mich sehr über deinen lieben Kommentar! <3
    Ganz liebe Grüße, Christiane

  • #8

    Sylvie (Donnerstag, 20 Juli 2017 08:58)

    Liebe Christiane,
    diese Seife wär mir im Zuge unserer Urlaubsvorbereitung doch fast druch die Lappen geganen.
    Doch zum Glück habe ich sie jetzt doch noch gesehen. Die rustikale Strucktur der Seife steht ihr wahrlich gut, da wären Farben auch wirklich fehl am Platz.
    Wie lange hast Du denn von Hand rühren müssen?
    Ich hab auch schon von Hand gerührt und das ging ewig - deshalb von mir Respekt fürs von Hand Rühren
    lg.
    Sylvie

  • #9

    Susanne (Donnerstag, 20 Juli 2017 17:08)

    Liebe Christiane,
    auch ich ein Fan der Serie. Ich weiss noch damals, als ich die erste Staffel gesehen habe. Boahr es konnte nicht schnell genug weiter gehen....hehe
    Deine Seifchen passen wunderbar zur Mutter der Drachen und Du hast sie auch so toll präsentiert.
    Die rustikale Struktur fast ein Muss und wertet die Seifchen in diesem Falle sehr auf.
    Liebe Grüsse
    Susanne

  • #10

    * Fräulein Winter * (Freitag, 21 Juli 2017 10:12)

    @SYLVIE
    Liebe Sylvie,
    Das Rühren ging eigentlich relativ flott - so ca 20 Minuten, dann war der SL schön cremig. Und ich hab' gemütlich gerührt ;))) Danke dir für deine lieben Zeilen! <3 <3 <3
    Wünsch' dir einen wunderschönen Urlaub!!! Liebe Grüße, Christiane

    @SUSANNE
    Liebe Susanne,
    Die erste Staffel - Mann, oh Mann! Das war was :)))
    Freu mich, dass dir meine Salzdrachen gefallen und hab' ganz lieben Dank für deinen Kommentar! <3
    Liebe Grüße, Christiane